Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

CAPE MENTAL HEALTH SOCIETY- Kathi kritzelt aus Kapstadt!

Kapstadt, Südafrika

CAPE MENTAL HEALTH SOCIETY- Kathi kritzelt aus Kapstadt!

Fill 100x100 dsc 0062 1

Freiwilligendienst in Südafrika bei der CAPE MENTAL HEALTH SOCIETY.

Katharina G. von South African German Network e.V. (SAGE Net)Nachricht schreiben

"How you treat me says a lot about you"

Hallo zusammen,

ich heiße Kathi, bin 23 Jahre alt und lebe in Münster. Im Juli beende ich meine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin wodurch sich bei mir die Frage stelle: "Was kommt dann?"

Die Antwort: Im September packe ich meinen Rucksack und werde für ein Jahr in Südafrika- in Kapstadt leben und dort in einer Tageseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit geistigen Behinderungen bei der Cape Mental Health Society zu arbeiten.
CMHS ist die älteste in Südafrika gelegene Einrichtung, die sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen mit geistigen und seelischen Beeinträchtigungen zu Unterstützen und in die Gesellschaft zu integrieren. Ich möchte mit meiner Ausbildung und Erfahrung ein Teil von CMHS werden und meinen persönlichen Teil dazu betragen, dass die Kinder meiner Einsatzstelle liebevoll betreut und gefördert werden. Dazu benötige ich aber eure Hilfe!

Warum?!
So ein Freiwilligendienst kostet natürlich einen Haufen Geld, wird aber zum größten Teil vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert. Um meine Entsendeorganisation SAGENet e.V. zu unterstützen, die den restlichen Betrag übernimmt möchte ich meinen eigenen Förderkreis aufbauen. Und da kommt ihr ins Spiel: Wenn ihr mögt, dann unterstützt mich doch mit einem kleinen Geldbetrag um mir den Traum Südafrika zu erfüllen.

Vielen lieben Dank jetzt schon an alle die mich Unterstützen!!

Bis bald, oder um es auf Xhosa zu sagen: Hamba kakuhle ngoku

Kathi

Hier noch ein paar Infos zum Freiwilligendienst generell, zu meiner Entsendeorganisation und zu meiner Einsatzstelle in Südafrika:
http://www.bmz.de/de/index.html
http://www.weltwaerts.de/de/
http://www.sage-net.org/?m=1
http://www.capementalhealth.co.za/index.asp

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140