Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hilfe für das tibetische Dorf Briddhim in Nord-Nepal

Spenden in Briddhim überreicht

Konny K.-L.
Konny K.-L. schrieb am 14.10.2018

Limit 600x450 image

Liebe Unterstützer,

Heute gibt es endlich wieder Neuigkeiten von unserem Projekt in Briddhim. Im August bereits hatten wir die nächsten Spenden für das 2. Jahresdrittel 2018 überwiesen. Diese sind leider mit etwas Verspätung eingetroffen, doch Anfang Oktober konnten sie nun endlich verteilt werden.
Insgesamt konnten wir dieses Mal 2.439 Euro überreichen, wovon 1.975 Euro Patenschafts-Spenden sind.

Limit 600x450 image

Limit 600x450 image

Limit 600x450 image

201 Euro wurden für den Wiederaufbau des Hauses von Tashi und Tsering Dolma, den Großeltern von Keysang Choeten, gespendet. Es ist das vierte Haus, bei dessen Wiederaufbau wir helfen können. 
Tashi hat vor Kurzem Arbeit als Sicherheitskraft in einer Bank in Timor, einem kleinen Dorf an der tibetischen Grenze, gefunden. Für den Hausbau aber reicht sein Gehalt nicht aus. Besonders der Zement, Ziegel und Holz sind teuer. Insgesamt werden noch 800 Euro benötigt. 

Limit 600x450 image

263 Euro konnten wir an zwei Bedürftige - Samchung und Dugyalpo - überreichen, die zur Zeit der Überweisung noch keine Patenschaften hatten. Der 56-jährige, völlig mittellose Dugyalpo wartet noch immer auf eine Patenschaft.

Limit 600x450 image

Die gehörlose Samchung hat in der Zwischenzeit zum Glück schon eine liebe Patin gefunden.

Limit 600x450 image

Leider erreichten uns aber auch traurige Neuigkeiten aus Briddhim. Der 68-jährige Jampa, der zusammen mit seiner Frau Lhakpa im Mai einen lieben Paten gefunden hatte, verstarb am 25. August nach kurzer Krankheit. Dank der Patenschafts-Spenden konnte die Witwe die Bestattung bezahlen. 

Limit 600x450 image

In Kürze werden weitere Kinder eingeschult:
Die 9-jährige Phool Maya, der 8-jährige Minghmar Dhundue und der 4-jährige Karma Sangay aus Briddhim können dank der Unterstützung ihrer Paten und durch Extra-Spenden noch dieses Jahr in der Highland Secondary Boarding School in Dhunche eingeschult werden. 

Limit 600x450 image

Limit 600x450 image

Limit 600x450 image

Für alle drei haben wir die Einschulungs-Gebühren (je 160 Euro) zusammen. Die monatlichen Gebühren müssen jeweils für mehrere Monate im Voraus bezahlt werden und unsere Helferin in Kathmandu, Tenzin Lhamo, wird sich demnächst mit den Kindern auf den Weg in die Schule machen und die Einschulung vornehmen.
Die Augen-OP des kleinen Karma Sangay, über die wir im letzten Newsletter informiert und für die wir bereits Spenden gesammelt haben, möchten seine Eltern im nächsten Jahr vornehmen lassen.

In Nepal haben die Ferien begonnen und so sind die meisten Kinder zurück ins Dorf gekommen. Lakchin und ihre jüngere Schwester Pasang Yangchen lernen erst seit Kurzem in der Highland Secondary Boarding School in Dhunche und haben sich so gut dort eingelebt, dass sie gar nicht nach Hause kommen wollten. 

Limit 600x450 image

Es ist eine sehr gute Schule, auf der die Kinder bis zur 10. Klasse eine gute, umfassende Schulbildung erhalten. Die Unterstützung der Paten, die dies für die ärmsten Eltern im Dorf ermöglichen, die ohne Patenschaften ihre Kinder nicht zur Schule schicken könnten, ist von großer Bedeutung.

Vor wenigen Tagen ist unser nächstes Spenden-Paket mit vielen Schulsachen, Zahnbürsten und Zahnpasta für die Kinder im Dorf angekommen. Tenzin Lhamo hat die Sachen verteilt und die Kinder haben sich sehr gefreut.

Limit 600x450 image

Außerdem ist auch wieder Patenpost angekommen. Das ist für die Menschen dort, die ansonsten nie Post erhalten, etwas ganz Besonderes und sorgt immer für große Freude.

Limit 600x450 image

Im Namen der Menschen in Briddhim danken wir allen Paten und Unterstützern für die stete Hilfe!

Vielen Dank für Euer Mitgefühl und die große Spendenbereitschaft!
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.