Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

"aufrichten!" Stärkung traumatisierter Flüchtlinge in Duisburg

Duisburg-Neudorf, Deutschland

"aufrichten!" Stärkung traumatisierter Flüchtlinge in Duisburg

Fill 100x100 csm werner neu2010 825259b308

Traumatisierte Flüchtlinge in Duisburg werden durch kreative Stärkungsgruppen unterstützt. Gefördert durch Stiftung Würde und Akion Mensch, zusammen mit der Kreative Traumahilfe. Leitung Viola Werner und Birgit Menner.

V. Werner von Institut für soziale Innovationen e. V.Nachricht schreiben

Das Projekt „aufrichten!“ richtet sich vor allem an geflüchtete Frauen, Kinder und Jugendliche in Duisburg. Für sie werden wir Stärkungsgruppen installieren, in denen künstlerische Projekte aus den Bereichen Kunst, Fotografie, Schauspiel und Tanz unter der Berücksichtigung von Trauma-Folgen durchgeführt werden.

Durch kreative Methoden und Ausdruck soll die Selbstsicherheit der Menschen gestärkt, sowie Wirksamkeit und Kontakt gefördert werden, um zu ermöglichen, dass diese Menschen sich (wieder) „aufrichten“ können.

Das Projekt, unterstützt von der Stiftung Würde, wird zu 70 % von Aktion Mensch gefördert und zu 30 % durch Spendengelder.

SIE können helfen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie direkt, weitere Stärkungsgruppen und künstlerische Projekte mit traumatisierten, geflüchteten Kindern und Frauen stattfinden zu lassen und tragen damit zur Integration der geflüchteten Menschen in Duisburg bei.

Dafür danken wir Ihnen herzlich.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten