Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 19

Navacopah Port: Das Kinder- und Jugendhaus im Dschungel Palawans

Ein Projekt von Navacopah e.V.
in Palawan, Philippinen

Navacopah Port ist ein Kinder- und Jugendhaus in einer abgelegenen Region Palawans, welches, durch Zuhause, Zuflucht, Talentewerkstatt und Kino im Dschungel benachteiligte junge Menschen fördern und eine Chance auf eine bessere Zukunft bietet.

T. Grohmann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Navacopah e.V. setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein und gibt ihnen eine Chance auf eine positive Entwicklung. In unserer zunehmend globalen Gesellschaft möchten wir Menschen ermutigen, wertschätzend miteinander umzugehen und sich füreinander einzusetzen. 
Mit unserem Projekt Navacopah Port – ein Jugendhaus am Rand des Dschungels der Insel Palawan auf den Philippinen – möchten wir benachteiligte Kinder- und Jugendliche erleben lassen, dass sie wertvoll sind.

Viele Kinder und Jugendliche in den abgelegenen Regionen Palawans haben kaum eine Chance in ihrer Entwicklung ausreichend gefördert zu werden, da die Familien mit der Beschaffung des Lebensunterhalts zu kämpfen haben und abgeschnitten von sozialer und gesundheitlicher Versorgung sind. Das Leben unter dem Existenzminimum lässt oft keinen Raum für eine kindgerechte Entwicklung zu. Im Navacopah Port sollen Kinder und Jugendliche Wertschätzung erfahren, indem ihre persönliche Entwicklung gefördert wird. So können sie zu resilienten Persönlichkeiten heranwachsen und die soziale und ökonomische Situation der Region nachhaltig verbessern.


Talentewerkstatt und Seminare
Workshops im musischen, künstlerischen, handwerklichen und sportlichen Bereich geben die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche ihre persönlichen Talente und Fähigkeiten zu entdecken, üben und weiterzuentwickeln. Des Weiteren entwickeln wir mit ausgebildeten Einheimischen Seminarreihen für Eltern und Jugendliche über Erziehung, Bildung und regional relevante Themen.
 
"Kino im Dschungel"
Jugendliche in abgelegenen Regionen Palawans hängen viel auf der Straße herum und kommen in Kontakt mit Drogen und Kriminalität, da Kulturangebote und öffentliche Treffpunkte für sie rar sind. Navacopah Port soll eine offene Tür und Hoffnungsort sein, an dem sich die Jugendlichen treffen und gemeinsam entfalten können. Das kleine Kino im Dschungel soll mit seinem Abendprogramm durch ausgewählte Filme einen positiven Input für ein soziales Miteinander geben. Vorfilme klären dabei gezielt über für die Region relevante Ernährung, Erziehung und Bildung auf. 

Livelihood Projects
Mit den Kindern und Jugendlichen soll zusammen durch Landwirtschaft und Tierhaltung die Verbindung zur Natur gefördert werden und zum Lebenserhalt ihrer Familien beitragen. Produkte wie Cashewnüsse, Virgin Coconut Oil, Guyabano Früchte und andere sollen angebaut und produziert werden und in Verbindung mit medizinischer Aufklärung gezielt von der lokalen Bevölkerung zu einem gesunden Lebensstil und der Prävention von Krankheiten eingesetzt werden.

Zuhause und Shelter
Im Navacopah Port werden Kinder, die aus Missbrauch oder extremen Notsituationen kommen, aufgenommen und begleitet. Sie finden hier ein Zuhause und andere Kinder können jederzeit Schutz und Zuflucht suchen im Port. Dabei werden sie seelisch, wie auch körperlich durch ein Team von professionellen Sozialarbeitern begleitet. 

 
Hilf mit und zeige Wertschätzung :)