Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Das Baucamp in Ecuador 2016. Hilf uns die Sonnenschule auszubauen!

Esmeraldas (Aguas Frías), Ecuador

Das Baucamp in Ecuador 2016. Hilf uns die Sonnenschule auszubauen!

Fill 100x100 david kannenberg

In Ecuadors hilft die "Sonnenschule" Kindern mit schulergänzender Unterstützung durch Kurse und sozialpädagogische Maßnahmen. Der Steinschleuder e.V. hilft aktiv vor Ort mit einem Baucamp die Schule weiter auszubauen.

David K. von Steinschleuder e.V.Nachricht schreiben

Die Sonnenschule in Ecuador ist ein Projekt ecuadorianischer Aktiviste und des Vereins San-Andres e.V. der in Aguas Frías (nahe Esmeraldas) 35 Kindern nicht nur den Schulbesuch ermöglicht, sondern auch durch Nachhilfe und Hausaufgabenhilfe unterstützt.

Die Steinschleuder hat sich dazu entschieden, die Sonnenschule in den kommenden Jahren mit ihren Möglichkeiten zu unterstützen. Dabei soll es zunächst um den Abschluss von Ausbaumaßnahmen in der Sonnenschule gehen. Im oberen Stockwerk befindet sich über den Klassenräumen ein großer, noch nicht fertig gestellter Raum. Außerdem sollen im Außenbereich eine Regenwasser-Drainage entstehen, damit in der Regenzeit nicht das gesamte Gelände überflutet ist. Auch eine gestaltete Spielfläche für Kinder ist geplant. Unter anderem sammeln wir in Deutschland Griffe für Kletterwände, um dort eine Boulderwand zu bauen.

Wie in vielen sogenannten Entwicklungsländern ist auch in diesem südamerikanischen Land das Leben der Menschen von Armut geprägt. Im Human-Developement-Index findet sich Ecuador auf Platz 88. Also nahezu die Hälfte der erfassten Länder ist reicher, mehr als die Hälfte jedoch noch ärmer als Ecuador. In der Bevölkerung zeigt sich das, insofern etwa ein Drittel der Bevölkerung unter akuter Armut leidet. Davon ist vor allem die Landbevölkerung betroffen. Die Benachteiligung zeigt sich besonders deutlich am Zugang zur schulischen Bildung und der medizinischen Versorgung, vor allem für HIV/Aids Betroffene.

Aktuell besteht die Gruppe von 8 Leuten aus Deutschland zwischen 17 und 31 Jahren, die im Sommer für vier Wochen zur Sonnenschule reisen und vor Ort die Arbeiten durchführen werden.

*********************************************************************************
*********************************************************************************
Als Dankeschön verlosen wir unter allen Spendern folgende Preise:

7 x CD „Aquilon“ der Musikergruppe Alpha Phoenix

5 x Buch „Meine Welt, Wirtschaft und Geld“ von Peter Krause

6 x Buch „Ackergifte? Nein Danke!" von Ute Scheub

2 x „Überraschungspaket“

2 x eine besondere Handarbeitsüberraschung

1 x Handgemachte Pralinen


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140