Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 23

Feriencamps deutschlandweit – unvergessliche Erlebnisse für Kinder!

Ein Projekt von "Die Arche" Kinderstiftung
in Berlin, Deutschland

Die Arche gestaltet erlebnisreiche Feriencamps für sozial benachteiligte Kinder. Für die Kinder von unschätzbarem Wert: Alltagsstress hinter sich lassen, Natur genießen, Gemeinschaft erleben, Kraft tanken. Mach es möglich – mit Deiner Spende!

B. Siggelkow
Nachricht schreiben

Über das Projekt

+++ aktuelle Situation (16.09.2021) +++

Der Sommer und die damit verbundenen Feriencamps und Ausflüge waren ein voller Erfolg!

Gerade nach den monatelangen Einschränkungen, den vielen Sorgen im Alltag und der Enge in den eigenen vier Wänden, erlebten in diesem Sommer zahlreiche Kinder und Jugendliche die Ferien in unseren Camps nochmal intensiver. 
 
Einige von ihnen fuhren an die Ostsee und tankten dort neue Energie. Sie sogen die frische Meeresluft buchstäblich in sich auf und stürzten sich in die Wellen. 
Die Kinder erlebten in den vergangenen Ferienwochen viel Natur, lernten neue Dinge und sich selbst dabei immer besser kennen. Sie genossen es sichtlich, endlich mal wieder uneingeschränkt agieren, mit anderen Kindern zusammen sein, lachen und Spaß haben zu können. 
 
Nun hoffen wir auf einen langen, warmen Spätsommer und einen goldenen Herbst mit niedrigen Inzidenzzahlen, damit unsere Archen auch weiterhin geöffnet bleiben dürfen.
 
+++

Als Arche organisieren wir regelmäßig Feriencamps für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligtem Lebensumfeld. Weil ihren Familien finanzielle Mittel fehlen, ist das für die meisten Kinder die einzige Möglichkeit, in den Ferien einmal wegzufahren.

Die Kinder erleben Feriencamps der Arche als wertvolle Entlastung von ihrem herausfordernden Alltag: Sie können einmal wieder so richtig unbeschwert Kind sein und sich bei vielseitigen Freizeitangeboten sportlich, musikalisch und kreativ entfalten. Sie erweitern ihren Horizont, indem sie ihr begrenztes städtisches Wohnquartier hinter sich lassen und ganz ursprüngliche Naturerfahrungen sammeln.

In spannenden Wettbewerben und abenteuerlichen Unternehmungen, eingebettet in eine hilfreiche verbindliche Tagestruktur, erleben sie eine besondere Qualität von Zusammenhalt, familiärer Atmosphäre und wertschätzender Gemeinschaft. In Einzel- und Gruppengesprächen mit pädagogischen Mitarbeitern gewinnen unsere Kinder und Jugendlichen konkrete Hilfen, die sie befähigen ihren Alltag besser zu bewältigen.

Unsere Feriencamps bieten einen effektiven Rahmen, in dem Vertrauen wächst und Beziehungen gestärkt werden. Als Arche-Mitarbeiter gibt uns das eine stabile Basis, um unsere Kinder auch in den Höhen und Tiefen des Alltags in Schule und Familie wirksam begleiten zu können.

Unsere Erfahrung zeigt: Feriencamps ermöglichen unseren Kindern und Jugendlichen unvergessliche Erlebnisse und nachhaltig prägende Erinnerungen – oft entscheidende Schlüsselmomente für die weitere Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Die Finanzierung unserer Feriencamps ist eine große Herausforderung. Wir freuen uns über jede Unterstützung, die die einzelnen Archen regional bereits genießen. Im Durchschnitt sind je Kind 145 Euro für eine Campwoche voller Erlebnis und Abenteuer nötig. Jeder Beitrag ist uns wertvoll, DANKE für Deine Mithilfe!