Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Bekämpfe Bildungsarmut mit Geschichten auf Rädern!

Berlin, Deutschland

Beendet Bekämpfe Bildungsarmut mit Geschichten auf Rädern!

Berlin, Deutschland

Der Librileo-Vorlesebus ist ein umgebauter Oldtimer, der Eltern und Kinder für das gemeinsame Lesen begeistert. Die Librileo gUG setzt sich mit ihrem Bildungsprogramm mit Bücherboxen gegen Bildungsarmut in Deutschland ein.

Anna B. von Librileo gemeinnützige UG | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wo sich früher ein fahrendes Lazarett befand, ist heute das wahrscheinlich gemütlichste mobile Vorlesezimmer der Welt: Der Librileo Vorlesebus rollt ab Juni fleißig durch Berlin und bringt Geschichten auf Rädern zu Kindern in Berliner sozialen Brennpunkten. Im Rahmen seiner Tour besucht er Kiezfeste und Einrichtungen für Kinder und Familien, bringt Spaß an Büchern und Lesen bei, lässt Kinderaugen leuchten, Gedanken in ferne Welten reisen und begeistert Eltern für das gemeinsame Lesen mit ihren Babys und Kleinkindern.

Eure Spenden helfen, Treibstoff zu sichern, den Bus reinigen und waschen zu lassen, damit er schön, sauber und sicher für alle Kinder bleibt, und kleine Reparaturen durchzuführen.

-----
Während der Tour werden Eltern ihre Kinder auch für das Bildungsprogramm mit Librileo-Bücherboxen registrieren können. Für Familien in schwierigen Lebenslagen stehen die Bücherboxen (samt Kinderbuch, Spiel, Ratgeber für Eltern) kostenfrei zur Verfügung und werden alle drei Monate postalisch an die Familie verschickt: Mit 24 altersgerechten Themen, von der Geburt bis zur Einschulung des Kindes. Somit wird Sprachfähigkeit und sozial-emotionale Kompetenz der Kinder gefördert und Eltern-Kind-Beziehung gestärkt. Später starten Kinder besser in die Schule.
Zuletzt aktualisiert am 18. September 2020