Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mobile Rückzugsorte für Menschen auf der Flucht

Fill 100x100 nepal maltemetag bhaktapur danieljonas

Mobile Rückzugsorte für Menschen auf der Flucht.

Daniel K. von morethanshelters e.V.Nachricht schreiben

Weltweit sind Millionen Menschen auf der Flucht - sie fliehen vor Krieg, Terror und Unterdrückung. Auf der Fluchtroute müssen die Menschen sich unmöglichen Herausforderungen stellen: Lebensgefährliche Wege über Wasser und Land, geschlossene Grenzen und unzumutbare Zustände in den temporären Camps entlang der Fluchtrouten. 

Nach mehreren Monaten Einsatz in verschiedenen Geflüchtetencamps in Europa, konnten wir die teils grausame Realität mit eigenen Augen sehen. Die Zustände in den meisten der Camps sind menschenunwürdig und unvorstellbar. Nur das beispiellose Engagement von Hilfsorganisationen und freiwilligen Helfern bringt den Menschen etwas Erleichterung und Perspektive. 

Regelmäßig entstehen neue Brennpunkte. Menschen sitzen für mehrere Monate an einem Ort fest und es fehlt ihnen an allem, an Unterstützung, Geborgenheit, Ablenkung oder Privatsphäre. Aufbauend auf den Erfahrungen, die wir bisher sammeln durften, möchten wir flexible Rückzugsorte dort aufbauen, wo sie am dringendsten gebraucht werden. Ob als Unterkunft, als Schule, als mobile Klinik oder als geschützter Raum für Mütter und ihre Babies - wir wollen sofortige Hilfe leisten. 

Um weitere Projekte zu finanzieren und geschützte Räume entlang der Fluchtroute zu ermöglichen, brauchen wir EURE Unterstützung!

Vielen Dank,

euer morethanshelters-Team.

PS: Unsere Arbeit hängt unter anderem von politischen Entscheidungen und Ereignissen in Europa ab. Flexibel zu entscheiden, wo gerade die dringendste Unterstützung benötigt ist, ist ein großer Vorteil für unsere Projekt und unsere Arbeit. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten