Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

M.E.L.I.N.A e.V.- Hilfe für Inzestopfer

Fill 100x100 1468338689 eingangslogo

M.E.L.I.N.A Inzestkinder/Menschen aus VerGEWALTigung e.V. ist ein gemeinnützig anerkannt eingetragener Verein, der Inzestkindern eine Stimme gibt.

U. Dierkes von M.E.L.I.N.A Inzestkinder/Menschen aus VergewaltiguNachricht schreiben

M.E.L.I.N.A Inzestkinder/Menschen aus VerGEWALTigung e.V. ist ein seit zwanzig Jahren bestehender gemeinnützig anerkannt eingetragener Verein, der Inzestopfern und deren aus Inzest(verbrechen) geborenen Inzestkindern eine Stimme gibt. Zu seinem größten Erfolg gehört der Erhalt des § 173 STGB (Inzestparagraf), der alle Menschen vor inzestuösen sexuellen Übergriffen in Familienverbänden schützen soll. Der Verein erhielt jährlich die Urkunde "Echt gut!" des Landes Baden-Württemberg. Gründerin und Vorsitzende ist die Buchautorin Ulrike M. Dierkes. Aufgrund ihres eigenen Schicksals als Vater-Tochter-Inzestkind schrieb sie drei Bücher zur Inzestproblematik, zuletzt das Buch "Schwestermutter. Ich bin ein Inzestkind." 2008 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz am Bande der BRD. 2010 wurde der Verein von einer Jury zu den Preisträgern des Projektes "Land der Ideen" ausgewählt. Letzte Gemeinnützigkeitsbescheinigung 2014

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten