Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Exchange Students for Ecuador

Latacunga, Ecuador

Beendet Exchange Students for Ecuador

Latacunga, Ecuador

Exchange Students for Ecuador ist ein Projekt von ehemaligen AustauschschülerInnen. Wir wollen nach dem schweren Erdbeben in Ecuador vom 16.04.2016 europaweit Spenden sammeln und so über alle Grenzen hinweg helfen.

N. Riekemann von Förderverein der Rotaract Clubs deutscher Distrikt | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Was ist passiert?
Am 16.04.2016 hat ein schweres Erdbeben weite Teile von Ecuador schwer verwüstet. Nach aktuellen Zahlen starben dabei mindestens 659 Menschen, 40 werden nach aktuellem Stand immer noch vermisst. Über 27.000 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. 9438 Gebäude wurden zerstört. Es war damit das verheerendste Erdbeben in Ecuador seit 1979.
Am 19. Mai gab es ein Nachbeben bei dem 1 Mensch getötet und 85 verletzt wurden.
In den Krisenregionen fehlt es seither immer noch an Medikamenten, Medizinischer Ausrüstung und Baustoffen. Besonders abgelegeneren Kleinstädten in Küstennähe wurde erst spät geholfen.
Auch langfristig sieht Ecuador schweren Zeiten entgegen.

Wer sind wir?
Wir sind eine kleine Gruppe von ehemaligen AustauschschülerInnen aus aller Welt, die das Glück hatten für ein Jahr in das ecuadorianische Leben einzutauchen. Wir sind auf ecuadorianische Schulen gegangen, haben Freundschaften geschlossen und sind zu Mitgliedern von ecuadorianischen Familien geworden.
Wir haben eine Verpflichtung gegenüber Ecuador.
Nicht nur, weil wir uns mit den Menschen, die dort leben verbunden fühlen, sondern auch besonders, weil wir durch unseren Austausch mit den idealen Voraussetzungen ausgestattet wurden, um über alle Grenzen hinweg gezielt helfen zu können:
Über das Internet sind alle ehemaligen AustauschschülerInnen hervorragend miteinander vernetzt. Wir sind ortskundig und sprechen die Sprache unseres Gastlandes. Durch unsere Gastfamilien und Freunde werden wir täglich über die aktuelle Lage an allen Orten im Krisengebiet informiert. Wir arbeiten mit VertreterInnen unserer Austauschorganisation Rotary international zusammen - in Ecuador und weltweit.
Wir wissen, dass deine Spende hilft.

Wohin geht deine Spende?
Deine Spende wird vom Rotaract Förderverein Deutschland direkt an den Rotaract Club Latacunga in Ecuador weitergeleitet. Rotaract ist die Jugendorganisation unserer Austauschorganisation Rotary international. Die Organisation leistet humanitäre Hilfe auf den unterschiedlichsten Ebenen, die sich an den Millenium-Entwicklungszielen der UN orientieren.
In Latacunga koordiniert ein junges, engagiertes Team die Verteilung der von den Spenden gekauften, dringend benötigten Hilfsgüter und Baustoffe.
Bereits konnte der Club Wasser, Lebensmittel und Medikamente, sowie eine mobile Arztpraxis in die Krisenregion entsenden.
Hilf mit, damit der Rotaract Club Latacunga seine Arbeit fortsetzen kann!
Die Menschen in Ecuador werden es dir danken.

Die Bankverbindung lautet:
Foerderverein der Rotaract Clubs deutscher Distrikte e.V.
IBAN: DE92 2505 0180 0901 0314 45
BIC: SPKHDE2H
Verwendungszweck: AP1065
Zuletzt aktualisiert am 18. September 2020