Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

GIC: Begegnung auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und Deutschen

Bad Belzig, Deutschland

GIC: Begegnung auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und Deutschen

Fill 100x100 default

Wir organisieren gut geleitete Begegnungsräume zwischen Geflüchteten und Deutschen. Es geht um einander Kennen- und Verstehen-Lernen - in Vielfalt, Widersprüchlichkeit, Gemeinsamkeiten und Fragen. Damit Nachbarschaft und Verbindung entstehen kann.

A. Schütte von Respekt e.V.Nachricht schreiben

Das Projekt "Empowerment for refugees - Potenzialentfaltung und interkultureller Dialog" bietet geschützte und strukturierte Begegnungsräume von Mensch zu Mensch an, sowohl zwischen Geflüchteten, als auch mit Deutschen. In Workshops wird die Potenzialentfaltung der Geflüchteten sowie interkulturelles Lernen gefördert. Wir nutzen u.a. Methoden der Biographiearbeit, des Coachings und der gewaltfreien Kommunikation. Erfahrungsbasiert wird ein Methodenset entwickelt, das von anderen lokalen Initiativen angewandt werden kann. Anstatt eines Zugehens aus der ´Helfer´-Perspektive bieten wir Wege für Geflüchtete, ihren Objektstatus zu verlassen und unterstützen einen Prozess der Selbstermächtigung. Durch interkulturellen Dialog mit den deutschen Nachbarn findet ein respektvolles und neugieriges Kennenlernen und Erfragen der unterschiedlichen Hintergründe statt. In 2016 wird unsere lokale Initiative in Bad Belzig Geflüchtete auf ihrem Weg der Selbstermächtigung unterstützen und Verständigung über kulturelle Vielfalt und gemeinsame Werte zwischen Belzigern und Geflüchteten schaffen. Darüber hinaus wird ein Methodenset sowie Erfahrungsberichte in Schrift und Film auf einer Website überregional und mehrsprachig veröffentlicht.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten