Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze Edgar und Elina D. durch eine Spende

Bestwig, Deutschland

Unterstütze Edgar und Elina D. durch eine Spende

Fill 100x100 1467711046  c  bmz ralf r hmeier 2014

Wie du sicherlich in den vergangenen Wochen diversen Medienberichten entnehmen konntest, machen sich viele Menschen bundesweit stark für die Rechte von Elina (20) und Edgar D. (18) aus Bestwig...

Ü. Ergün von KRF KinderRechteForum gUGNachricht schreiben

Wie du sicherlich in den vergangenen Wochen diversen Medienberichten entnehmen konntest, machen sich viele Menschen bundesweit stark für die Rechte von Elina (20) und Edgar D. (18) aus Bestwig.

Am frühen Morgen des 01.03.2016 wurden Edgar und Elina Zuhause von Mitarbeitern der Ausländerbehörde abgeholt und zum Flughafen Köln/Bonn gebracht. Beide sollten nach Armenien abschoben werden, wo Familie D. politisch verfolgt wird. Aufgrund der großen Angst vor den bevorstehenden Ereignissen in Armenien sprang Edgar im Rahmen einer Kurzschlusshandlung über ein Geländer auf ein Parkdeck vor dem Terminal C10. Dabei zog er sich einen Knöchelbruch zu und liegt nun im Krankenhaus. Trotz der Verletzung ihres Bruders wurde Elina mit dem vorgesehenen Flug der Airline Germanwings nach Armenien ausgewiesen.

Familie D. ist bereits seit mehr als 3 Jahren in Deutschland. Sie fühlt sich in ihrer neuen Heimat sehr wohl, ist glücklich darüber hier zu sein und ist sehr gut integriert. Auch Deutsch sprechen die Familienmitglieder inzwischen sehr gut. Edgar und Elina haben beide super Noten: Edgar ist mit einem Notendurchschnitt von 1,6 sogar der beste Schüler aus seiner Klasse. Er ist sehr beliebt, hat hier Freunde gefunden und wird anerkannt.

Dadurch, dass dem KinderRechteForum durch die koordinierende Funktion ein paar Kosten entstehen, sind wir auf Spenden angewiesen. Zudem müssen auch Edgar und Elina mit Kosten (Anwalt, Krankenhausaufenthalt: Pro Tag etwa 10 Euro, usw.) rechnen. Die Anwaltskosten werden vermutlich zum Teil von ProAsyl getragen, der Antrag läuft noch.

Die über diese Plattform entrichteten Spenden werden in erster Linie Edgar und Elina für die entstehenden Kosten bereitgestellt. Der verbleibende Betrag geht dann an das KinderRechteForum.

Für Fragen und Spenden per Banküberweisung könnt ihr mich über diese Plattform oder per Email an: wirhelfenedgarundelina@kinderrechteforum.org erreichen.

Weitere Infos gibt es hier: www.kinderrechteforum.org/wirhelfenedgarundelina

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140