Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Dorf der Zukunft-Klimaschutz leben lernen im NaturErlebnisZentrum Darscheid

Darscheid, Deutschland

Dorf der Zukunft-Klimaschutz leben lernen im NaturErlebnisZentrum Darscheid

Fill 100x100 default

Dorf der Zukunft - Klimaschutz leben lernen im NaturErlebnisZentrum (NEZ) Darscheid/Vulkaneifel. Nicht nur über Klima- und Umweltschutz und soziale Integration reden, sondern selber etwas tun. Sei unser Freund & folge uns bei fb: nez vulkaneifel

A. Simon von Vogelschutzgruppe Darscheid e.V.Nachricht schreiben

Nicht nur über das Thema „Klimaschutz“ reden, sondern auch Engagement entfalten und selbst was tun! Verändern, wo Veränderungen naheliegend und fast immer möglich sind, in den eigenen Lebensbereichen und im persönlichen Lebensumfeld. Das NaturErlebnisZentrum Darscheid/Vulkaneifel verfolgt ein ganzheitliches und handlungsorientiertes Gesamtkonzept. Es bietet Gruppen generationsübergreifend viele experimentelle und kreative Möglichkeiten an, um Lust und Energie für eine naturgemäße und nachhaltige Lebensgestaltung zu finden.

Unsere Handlungsfelder zur nachhaltigen Entwicklung im „Dorf der Zukunft“ sind:
Naturschutz – Gesundheit & Ernährung
Arbeiten – Energie & Wohnen
Kultur & Zusammenleben
Trägerverein des NEZ ist die Vogelschutzgruppe Darscheid e.V., die sich seit 1956 erfolgreich mit Herz, Hand und Verstand für Umwelt, Natur und Kultur im Dorf engagiert. Das NEZ ist seit 2004 in vorwiegend Bürgerengagement von zwischenzeitlich über 600 Menschen und mit Unterstützung von verschiedenen Sponsoren, Institutionen und Gremien entstanden.

Die Entwicklung des NEZ ist ein fortlaufender Prozess der nachhaltigen „in Wert Setzung“ von lokalen Ressourcen. Wir verstehen uns als innovative „Ideen- und Entwicklungswerkstatt“ für Menschen, die an lebens- und liebenswerten „Dörfern der Zukunft“ tatkräftig interessiert sind.

Aber nicht nur der Umweltschutzgedanke treibt uns um:
Das NEZ hat regelmäßige Bewohner.

Diese sind:
1.) Junge Erwachsene (18-25 Jahre), die unter der Woche an einem Berufsintegrationsprojekt teilnehmen ("Fit für den Job"). Durch das große Engagement der Mitarbeiter und die besondere Atmosphäre des NEZ konnte in den vergangenen Jahren eine überdurchschnittliche Vermittlung in Ausbildung und Beruf erreicht werden, auf die wir sehr stolz sind.
Aufgrund der "Flüchtlingswelle" hat es sich das NEZ zur Aufgabe gemacht, junge Flüchtlinge zu integrieren. So nehmen seit Sommer 2015 auch unbegleitete Flüchtlinge am Projekt "Fit für den Job" teil. Bei uns lernen sie Deutsch, lernen automatisch deutsche Jugendliche kennen und können anschließend gut in Schule und Ausbildung vermittelt werden.
2.) Das St. Laurentius Förderzentrum Daun kommt 2x/Woche mit einer Schulklasse zu uns. In der Regel sind dies Schüler, die über das Modell "Schule" nicht mehr erreichbar sind. So haben sie die Möglichkeit in der NEZ "Arbeitsweltklasse" tatkräftig mitzuhelfen (z.B. Pflege der Magerwiesen), um so eine berufliche Perspektive zu entwickeln.

Wir freuen uns auch über neue Freunde bei fb: nez vulkaneifel, oder kommt uns mal besuchen ☺