Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Freifunk Hofheim für Flüchtlinge

Hofheim, Deutschland

Freifunk Hofheim für Flüchtlinge

Fill 100x100 original pp

Die Hofheimer Not- und Dauerunterkünften sollen über ein freies und offenes WLAN Zugang zum Internet erhalten. Dafür sammelt Freifunk Wiesbaden Spenden.

S. Gutjahr von Freifunk Mainz e.V.Nachricht schreiben

Freifunk Wiesbaden sammelt Spenden, um den Flüchtlingen in den Hofheimer Not- und Dauerunterkünften ein freies und offenes WLAN mit Zugang zum Internet zur Verfügung stellen zu können.

Internet ist für Geflüchtete und zu integrierende Mitbürger ein essentieller Kanal, um
- die deutsche Sprache zu erlernen
- Informationen über Deutschland zu erhalten
- mit ihren Familien in der Heimat zu kommunizieren
- Freunde oder Verwandte zu suchen
Wichtig ist das Internet vor Ort auch für die vielen ehrenamtlichen Helfer, um den Geflüchteten dabei zu helfen, Informationen wie Sprechstundenöffnungszeiten, Fahrpläne, Preise oder aktuelle Verordnungen und Vorgehensweisen herauszufinden.

Freifunk Wiesbaden ist eine nicht-kommerzielle Initiative mit dem Ziel, ein unabhängiges, von Bürgern betriebenes WLAN-Netz in und um Wiesbaden aufzubauen.
Freifunk Wiesbaden unterstützt die Geflüchteten in Hofheim-Marxheim sowohl mit der Wiesbadener Backbone-Infrastruktur und der rechtlichen Grundlage über den Verein als auch mit tatkräftiger Unterstützung bei der Vorbereitung, Inbetriebnahme und Erweiterung der jeweiligen Installationen. Die dabei gewonnenen Erfahrungen kommen natürlich auch anderen Lokationen zugute.

Es werden Geräte und Materialien unterschiedlicher Art benötigt, z.B.:
- Router für WLAN und Richtfunk
- Netzwerk- und Stromkabel
- Offloader
- fallweise Baumaterialien (Befestigung für Außenantennen, Racks)
- Maschinen für Gateways und Backboneausbau bzw. Beteiligung daran

Damit sollen sowohl Unterkünfte als auch zur Verfügung gestellte Schulungsräume oder Treffpunkte mit sozialem Charakter (u.a. Sprechstundenräume) ausgestattet werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 
Sie kommt vielen Geflüchteten zugute, die eine lange und beschwerliche Reise hinter sich haben und nur selten die Möglichkeit haben, mit ihren Familien zu Hause in den Kriegsgebieten zu telefonieren und zu chatten. Sie hilft bei der Integration und setzt damit auch ein Zeichen für unsere Gesellschaft! 

Weitere Informationen und Kontakt:
info@freifunk-wiesbaden.de
http://wiesbaden.freifunk.net/
https://twitter.com/freifunkwi
https://www.facebook.com/FreifunkWiesbaden

Allgemeiner Hinweis:
Sollten die Bedarfe frühzeitig anders gedeckt werden, so ändert sich die Zweckbindung der Spenden in "Freifunk Wiesbaden für alle" um. Es können z.B. Starterkits für weitere Lokationen finanziert werden, Reparaturen oder Upgrades oder auch Anteile für die genutzte Backbone-Infrastruktur.