Deutschlands größte Spendenplattform

ZERVITA: Durch Wissen schützen – Gebärmutterhalskrebs vermeiden!

Ein Projekt von ZERVITA e.V.
in Tübingen, Deutschland

ZERVITA e.V. hat sich zum Ziel gesetzt die Verhütung und Bekämpfung von Gebärmutterhalskrebs durch die Aufklärung über Humane Papillomviren (HPV) und die durch diese Viren ausgelösten Krebserkrankungen zu fördern.

T. Iftner
Nachricht schreiben

Über das Projekt

ZERVITA e.V. hat sich zum Ziel gesetzt die Verhütung und Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten zu fördern, wobei der Themenschwerpunkt der Vereinsarbeit die Aufklärung über Humane Papillomviren (HPV) und die durch diese Viren ausgelösten Krebserkrankungen ist. Diese Ziele werden durch die Zusammenarbeit und Unterstützung der Projektgruppe ZERVITA sowie deren Maßnahmen im Rahmen der Aufklärung über Gebärmutterhalskrebs und HPV erreicht. Information und Aufklärung der Öffentlichkeit über die betreffenden Themen erfolgen mit ZERVITA Informationsmaterialien und durch öffentlichkeitswirksame Kampagnen, Aktionen und Projekte oder Veranstaltungen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über