Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Buchkinder : Druckwerkstatt

Potsdam, Deutschland

Buchkinder : Druckwerkstatt

Potsdam, Deutschland

Im Sommer 2015 haben wir mit dem bukiprojekt : Buchkinderwerkstatt im Treffpunkt Freizeit gegonnen. In offener Form, künstlerisch und handwerklich, dreht sich alles rund ums Buch.

A. Hüter von KUBUS | G.f. Kultur, Begegnung und soziale Arbeit | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im bukiprojekt können Kinder eigene Texte erfinden, Bilder malen, ihre Geschichten damit gestalten und sie lernen verschiedene Papiere und Buchbindetechniken kennen. Sie arbeiten mit Farben, Pappe, Leim und einfachen Drucktechniken. Mal sind die Bilder vor dem Text da, mal wird der Text illustriert. Ob am Ende eine Geschichte, ein Comic oder ein selbst gebundenes Buch entsteht, entscheidet jedes Kind. 
In Workshops und Kursen für Kinder von 6 bis 16 Jahren wird alles rund ums Buch vermittelt. 
......................................................................................................................................................

Nachdem uns viele liebe Menschen geholfen haben, unseren Wunsch-Papierstapelschneider zu kaufen, haben wir eine neuen Plan: Wir wollen drucken! Unsere Bücher sollen mit kleinen und großen Texten sowie Bildern in Linolschnitt fein gedruckt für Bucheinband, kleine Plakate und Karten ohne andere Hilfe selbst gemacht werden können.
Wir haben schon ein paar Hilfsmittel gesammelt und sind sehr glücklich über eine kleine Walzendruckpresse. Linoldruckfarben, Werkzeug für den Linolschnitt haben wir ebenfalls. Setzschiffe werden wir uns bauen. 
Jetzt fehlen die Druckbuchstaben (von denen haben wir nur ganz wenige) und eine Abziehpresse, weil damit auch die jüngsten Buchkinder gut arbeiten könnten.
In der Buchkinderwerkstatt entstehen phantastische Geschichten und viele starke Bilder, in Büchern gesammelt und bewahrt.
Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2020