Deutschlands größte Spendenplattform

Kastrationen von verwilderten Hauskatzen um dem Elend Einhalt zu gebieten!

Ein Projekt von Katzenschutzbund e.V. Wuppertal
in Wuppertal, Deutschland

Kastration, frei lebend, verwildert, Hauskatze, Wuppertal

A. Stein
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auf Wuppertals Straßen leben ca. 10.000 frei lebende verwilderte Hauskatzen die sich 2 bis 3 mal im Jahr unkontrolliert vermehren. Geboren werden kleine, kranke, verwahrloste Katzenbabys die kaum genug zu essen bekommen, da auch die Muttertiere von Abfällen aus Mülltonnen leben müssen. Um diesem Elend entgegen zu wirken müssen diese Tiere eingefangen und kastriert werden. Leider gibt es für diese Tiere keine Unterstützungen seitens der Städte oder der Veterinärämter. Aus diesem Grund bleiben die Kosten für diese Maßnahme allein an den Vereinen bzw. an uns hängen. Wobei wir hier über Kosten von ca. € 100,-- bei einem Weibchen und ca. € 60,-- bei einem Kater reden incl. der Kennzeichnung der Tiere. 


Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Kastration, frei lebend, verwildert, Hauskatze, Wuppertal

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)