Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Grenzbereiche- Theaterprojekt zur Prävention von sexuellen Übergriffen

Fill 100x100 default

Profamilia Kirchheim zeigt das interaktive Theaterstück „Grenzbereiche“ zur Prävention von sexuellen Übergriffen in Teenagerbeziehungen. Es soll Jugendlichen für sexuelle Grenzverletzungen sensibilisieren und sie zu einem fairen Umgang motivieren.

A. Reicherzer von profamilia Beratungsstelle Kirchheim Nachricht schreiben

Im Rahmen der Schultheatertage Kirchheim zeigen wir in Kooperation mit der Fachberatungsstelle Kompass „Grenzbereiche“ ein interaktives Theaterstück zur Prävention von sexuellen Übergriffen in Teenagerbeziehungen. 
Ziel dieses Projekttages ist es, Jugendliche für sexuelle Grenzverletzungen zu sensibilisieren, ihnen die Rechtslage auf jugendgerechte Weise zu vermitteln, sie in ihrer Würde zu stärken und sie zu einem fairen und grenzachtenden Umgang miteinander zu motivieren. Das Theaterstück ermöglicht einen emotionalen Zugang. Im Anschluss an die Theateraufführung besprechen Pädagogen und Pädagoginnen das Stück und die aufgeworfenen Fragestellungen in geschlechtshomogenen Gruppen.
Mit Ihrer Spende können wir das Theater-Duo Q-Rage engagieren .In diesem Jahr wollen wir Schüler und Schülerinnen der Hauptschulen ansprechen. 
Benötigt werden 700 Euro.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140