G8/G20 Youth Summit 2011

Ein Hilfsprojekt von „Model G8 Germany e.V.“ (C. Königsheim) in Paris, Frankreich

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

0 % finanziert

C. Königsheim (verantwortlich)

C. Königsheim
Der G8/G20 Youth Summit ist die junge und innovative Stimme zu den G8- bzw. G20-Gipfeln. Ziel ist der Einfluss der internationalen Jugend auf die Politik der G8/G20. Seit 2006 kommen beim Gipfel jährlich über 100 Studierende aus 13 Nationen im Gastgeberland der "echten" Konferenz zusammen.

Mit dem Gipfel in Vancouver im Jahr 2010 hat sich das G8 Youth Network den veränderten Realitäten angepasst. Seitdem nehmen nicht mehr nur die G8-Staaten am Gipfel teilnehmen, sondern auch die in der G20 zusammengeschlossenen Staaten. Somit gilt es innovative Lösungen für globale Probleme innerhalb eines neuen Rahmens zu entwickeln. Dabei diskutieren die Delegierten als VertreterInnen ihres Landes aktuelle globale Herausforderungen, die an die offizielle G8-Agenda angelehnt sind.

Die fünf- bis zehnköpfigen Länder-Delegationen vertreten dabei ihre Positionen in den Ministerrunden sowie in der Runde der Staats- und Regierungschefs und entwickeln innovative Lösungsansätze für globale Herausforderungen.

Die Kooperation der studentischen Delegationen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien fördert den multidisziplinären Dialog und ermöglicht neue Perspektiven für alle Beteiligten. Das daraus entstehende „Abschlusscommuniqué“ wird im Anschluss der Öffentlichkeit und den Staats- und Regierungschefs präsentiert.

Weiter informieren:

Ort: Paris, Frankreich

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an C. Königsheim (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …