Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für die Ärmsten der Armen in den Philippinen

Ein Projekt von Gawad Kalinga e.V.
in Manila, Philippinen

Der Bau eines Hauses für die Ärmsten der Armen in den Philippinen kostet 1.400 Euro. Mit Ihrer Hilfe wollen wir einen Teilbetrag zum Bau eines Hauses leisten.

P. Scheid
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser gemeinnütziger Verein unterstützt die Ateneo de Manila-Universität im Projekt Gawad Kalinga, das sich um die Ärmsten der Armen in den Philippinen kümmert. Obdach für die Obdachlosen, Nahrung für die Hungernden, Arbeit für die Arbeitslosen, Ausbildung für die Kinder und Jugendlichen - das sind die Kernpunkte des Hilfsprogramms. Beim Häuserbau unterstützen wir die Universität mit ihrem Projekt. Jedes Haus kostet 1.400 Euro und bietet einer Familie ein Zuhause. Zur Errichtung eines Hauses erbitten wir einen Teilbetrag, der zu 100% dem Bau eines Hauses zugute kommt. Mehr über den Hintergrund des Projektes lesen Sie in der Beschreibung unseres gemeinnützigen Vereins Gawad Kalinga e.V.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Der Bau eines Hauses für die Ärmsten der Armen in den Philippinen kostet 1.400 Euro. Mit Ihrer Hilfe wollen wir einen Teilbetrag zum Bau eines Hauses leisten.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)