Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Integration durch Schwimmen

Fill 100x100 default

Durch den Erhalt unseres Lehrschwimmbeckens in HH-Lurup und unsere ehrenamtliche Arbeit können wir kostenlose LuFisch-Schwimmkurse für Kinder mit Behinderungen/Einschränkungen und für Kinder aus finanziell schwachen Familien anbieten.

K. Prahl von Luruper Förderverein Integration durch SchwimmenNachricht schreiben

Unser Verein LuFisch e.V. hat mit seiner Gründung 2006 die Schließung des Lehrschwimmbeckens Swatten Weg 10 in Hamburg - Lurup verhindert. Durch die Rettung des Schwimmbades vor fast 10 Jahren ist es uns gelungen dazu beizutragen vielen Kindern und Erwachsenen das Schwimmen beizubringen oder sich im Wasser durch Bewegung fit zu halten.

In unserem Stadtteil und auch in den angrenzenden Stadtteilen gibt es viele Menschen, die finanziell nicht in der Lage sind, vorhandene Sportangebote zu nutzen. Diesen Menschen bieten wir die Möglichkeit, in unserem Schwimmbad Schwimmkurse oder Wassergymnastikkurse kostengünstig zu machen. Die LuFisch-Kindergruppen sind für die Kinder umsonst.

Jeder sollte schwimmen erlernen dürfen - egal ob arm oder reich, ob jung oder alt oder ob gesund oder mit Handicap.

Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch Fördermitgliedsbeiträge, Nutzungsentgelte und Spenden. Der Verein ist selbstlos tätig, eine Entlohnung der Mitglieder oder Vorstandsmitglieder erfolgt nicht. Alle LuFisch-Helferinnen und Helfer geben ihre Kurse ehrenamtlich.

In unseren LuFisch-Kinderschwimmgruppen lernen Kinder ab fünf Jahre gemeinschaftlich das Schwimmen. Hier sind Kinder mit und ohne Behinderungen, mit Verhaltensauffälligkeiten oder auch Kinder aus Familien mit schwachen Einkommensverhältnissen. Zur Zeit nehmen auch viele Flüchtlingskinder an unseren Schwimmgruppen teil. 
Nach einer spielerischen Wassergewöhnung vermitteln wir den Kindern die Schwimmtechniken. Die Kinder haben bei uns die Möglichkeit, das Seepferdchen- und Bronzeabzeichen zu machen. Da der Weg zum Seepferdchen oftmals sehr lang ist, können die Kinder vorher bereits unser Wassergewöhnungsabzeichen LuFisch erlangen. Die Kinder bekommen unser Logo als Stoffabzeichen und eine passende Urkunde dazu, wo vermerkt ist, was sie alles geleistet haben. Die Kinder sind sehr stolz darauf, da es dieses Abzeichen nur bei uns gibt.

Frauen haben bei uns die Möglichkeit unter sich schwimmen zu lernen, da sie zum Beispiel aus religiösen Gründen kein gemischt-geschlechtliches Schwimmbad besuchen können. Hier besteht auch die Möglichkeit in Kleidung zu schwimmen.

Alle Gruppen und Anbieter in unserem Schwimmbad tragen dazu bei, dass viele Menschen das Schwimmen erlernen können und Spaß und Freude am Element Wasser haben. Allein die Erhaltung dieses Lehrschwimmbeckens trägt maßgeblich dazu bei, die Zahl der Nichtschwimmer zu reduzieren.

Im Juli 2015 hat unser Verein LuFisch das Gütesiegel „Zertifizierte Schwimmschule“ durch die Schwimmjugend des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) erhalten.
Ebenfalls freuen wir uns darüber, dass wir in 2015 bereits das zweite Mal den Altonaer Kinder- und Jugendpreis bekommen haben.

Wir freuen uns über jede Spende, die dazu betragen kann unsere laufenden Schwimmangebote zu unterstützen und damit auch die Möglichkeit besteht weitere Projekte anzubieten.

Vielen herzlichen Dank von allen LuFischlern




Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140