Deutschlands größte Spendenplattform
72

Eine Halle für uns alle - BMX- und Skatehalle Regensburg / spot e.V.

Ein Projekt von spot Regensburg e.V.
in Regensburg, Deutschland

Fotos von der ausgebauten Halle

Tobi Kraus
Tobi Kraus schrieb am 26.08.2017

Was wir den geladenen Gästen beim Pre-Opening präsentiert haben, möchten wir auch unseren Betterplace-Unterstützern nicht länger vorenthalten. Hier die ersten Fotos von der individuell erstellten Rampenlandschaft in der spot e.V. Halle...

Limit 600x450 image
Kaum zu glauben, dass es sich bei dieser Miniramp um eine gebrauchte Event-Rampe handelt. Die Rampe wurde in vielen Stunden neu ausgerichtet, renoviert und mit einem neuen zusätzlichen diagonal verlegten Fahrbelag ausgestattet. Die knapp 12m breite Miniramp ist eine der größten in ganz Bayern!

Limit 600x450 image
Der sogenannte "Streetbereich" in der Halle besteht aus vielen einzelnen Elementen, die zusammen einen einzigartigen Parcours für BMXer und Skater ergeben. Verschiedene Höhen, Rundungen, Schrägen, Absätze, Stufen und Geländer ermöglichen so unterschiedliche Tricks in verschiedenen Schwierigkeitsleveln.

Limit 600x450 image
An den grauen "Ledges" in der Mitte des Overviewfotos erkennt man noch, dass etliche gebrauchte Rampen mit eingebaut wurden. Um Kosten zu sparen, wurde ein ehemaliger Event-Parcours nach Regensburg geschafft, umgebaut und in unsere Rampenlandschaft integriert. Nur so waren wir in der Lage die 766qm große Fläche entsprechend zu füllen.

Viel Schweiß, Schrauben, Arbeitsstunden Manneskraft und Frauenpower flossen hier über einen Zeitraum von einem halben Jahr mit ein und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen, was auch die offenen Münder und erstaunten Gäste beim Pre-Opening gezeigt haben.

Niemand von ihnen hätte gedacht, dass es dem gemeinnützigen Verein spot e.V. in Regensburg gelingt ein derartiges Hallenprojekt für Jugendliche samt Planung, Ausführung und Realisierung zu bewerkstelligen. Aber wo ein Wille ist und viele ehrenamtliche Stunden der Vereinsvorsitzenden und Mitglieder abgeleistet werden, werden Ziele erreicht - mögen sie noch so fern erscheinen!

Allerdings lastet nun ein hoher monatlicher Kostendruck auf unseren Verein, der komplett ehrenamtlich geführt wird. Miete, Neben-, Instandhaltungs- und Personalkosten belasten die Vereinskasse schwer, weshalb wir auch in Zukunft weiterhin auf edle Spender angewiesen sind. Jeder einzelne Euro wird bewusst eingesetzt und trägt zur Erhaltung des Hallenprojekts bei, das von nun an möglichst viele Jahre bestehen bleibt.

Helfen Sie mit Ihrer Spende mit in Zukunft den Hallenbetrieb zu sichern und geben Sie so Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich in ihrer Freizeit frei zu entfalten - ganzjährig wetter- und tageslichtunabhängig!

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.