Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Straßenkinder brauchen ein Zuhause

Mumbai, Indien

Straßenkinder brauchen ein Zuhause

Fill 100x100 default

Kinderheim in Mumbai benötigt Geld für ein Grundstück. Dazu werden ca. 100.000 EUR benötigt.

J. George von Hope for the Nations e.V.Nachricht schreiben

Mumbai (Indien) - eine Stadt mit ca. 20 Millionen Einwohnern, von denen ca. 60 Prozent in Slums leben. Straßenkinder leben auf den Straßen Mumbais ohne jegliche Perspektive - teilweise ohne Familie, ohne die Möglichkeit Bildung zu erlangen und demzufolge auch kaum Hoffnung auf ein besseres Leben, das sie nach eigenen Vorstellungen gestalten können.

Viele Menschen entwickeln durch die religiöse Einteilung in unterschiedliche Bevölkerungsklassen (Kasten) ein Selbstbild, das ihnen verwehrt, ein selbstbestimmtes Leben zu führen - sich damit abfindend, dass ein Leben in Unterdrückung und Abhängigkeit ihr Schicksal ist.

Wir als Hope for the Nations e.V. (Nachfolger von Servants Mission) wollen diesen Menschen auf christlicher Basis Hoffnung vermitteln. Kindern Hoffnung zu vermitteln, ihnen Kleidung, Nahrung, Bildung, Liebe und Zuwendung zu geben - das sind die Dinge, die wir tun. Das Ergebnis soll sein: Eigenständige Persönlichkeiten, die ihr Leben gestalten und das ihren eigenen Familien weitergeben, was sie bekommen haben.

So können wir heute schon einige Persönlichkeiten nennen, die wir von der Straße holen durften und die heute ein geordnetes, unabhängiges Leben führen. So können sie, die ohne Eltern waren, heute für ihre eigenen Kinder da sein und sie versorgen mit dem, was diese zu Leben brauchen.

Damit wir diese Arbeit weiter tun können, benötigen wir dringend ein eigenes Grundstück. Die Gesetzgebung im indischen Bundesstaat Maharashtra hat sich durch den Einfluss der hindu-nationalistischen Regierung dahingehend verändert, dass die Anforderungen für den Betrieb eines Kinderheimes sich erhöht haben. Deshalb ist für uns ein Grundstück von ca. 1 Acre (0,4 ha) Bedingung. Dafür möchten wir sammeln und bitten um Unterstützung!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten