Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Heimatfunk: Freifunk für Flüchtlingsunterkünfte

Rohrbach, Deutschland

Heimatfunk: Freifunk für Flüchtlingsunterkünfte

Fill 100x100 md

Wir statten Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Pfaffenhofen mit Freifunk aus und benötigen dafür Spenden

Maximilian L. G. D. von DoorstepDignityNachricht schreiben

Kommunikation mit den Angehörigen in der Heimat, Informationen von Freunden, Auskünfte über das Asylverfahren, Deutsch lernen oder einfach Zeitvertreib:
Geflüchtete brauchen Internet.

Unser Ziel ist es mit dem Projekt „Heimatfunk“ die Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber im Landkreis Paffenhofen mit „Freifunk“ auszustatten und ihnen so das oben genannte zu ermöglichen.

Um die Unterkünfte zu vernetzen benötigen wir neben netten Nachbar in der Umgebung passende Hardware, das heißt Router, Richtfunk-Antennen, Access-Points, Verkabelung etc.

Dafür fallen leider einige Kosten an, weshalb wir auf Spenden angewiesen sind.

Die Bedarfe sind auf die Basis-Vernetzung von 10 Unterkünften ausgelegt. Wir werden die Spenden je nach tatsächlichem Bedarf nutzen und Details über die News veröffentlichen.



Bild: CC-BY Freifunk Vest Recklinghausen

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten