Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

GegenKummer.de - niederschwellige Online-Beratungsplattform

Fill 100x100 original 575474 393192250728605 1400727601 n

Unterstützen Sie unsere niederschwellige Online-Beratungsplattform für Hilfe- und Ratsuchende. Wir von GegenKummer.de beraten ehrenamtlich und kostenfrei via E-Mail und Live-Chat Menschen jeden Alters und unabhängig vom Glauben bei Sorgen.

Stefan O. von Gemeinsam mehr erreichen e.V.Nachricht schreiben

Nicht mehr ein und nicht mehr aus wissen: vielen Menschen, häufig auch Kindern und Jugendlichen, geht es so. Mit unserer niederschwelligen Beratungsplattform bieten wir in Krisensituationen eine Anlaufstelle für ersten, unkomplizierten Rat - sogenannte "Dritte Meinung" - und oft reicht auch schon ein offenes Ohr für die Probleme der Ratsuchenden aus.

Auf unserer Beratungsplattform engagieren sich Ehrenamtliche mit unterschiedlichen persönlichen und beruflichen Hintergründen. Ob Schüler oder Akademiker, Männer oder Frauen: nach einer erfolgreichen Bewerbungs- und Mentorenphase beraten Menschen in ihrer Freizeit Menschen mit Problemen. Hierbei schöpfen die Berater aus ihrem Schatz an Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben, aber auch ihrem beruflichen Kontext.

Die Beratung findet via E-Mail oder Live-Chat statt. Hierbei ersetzen wir bewusst nicht Ärzte, Rechtsanwälte oder Psychologen, sondern bieten die Möglichkeit einer unkomplizierten und unverfänglicheren Beratung von Mensch zu Mensch. Dieses Angebot wird rege angenommen, besonders von Kindern und Jugendlichen mit typischen Problematiken des Erwachsenwerdens, Problematiken im familiären und schulischen Bereich (Misshandlung, Missbrauch, Mobbing).

Auch akute Situationen, beispielsweise in Form von Suizidankündigungen, kommen von Zeit zu Zeit vor. Hierbei arbeiten wir mit einem Supervisor-System, bei dem die ehrenamtlich Engagierten beraten und in der Form entlastet werden, dass im Rahmen der Supervision entsprechende Fälle gesondert behandelt und zusammen mit den zuständigen öffentlichen Stellen, wie Landespolizei und Jugendämtern, der Situation entsprechend bearbeitet werden.

Ansonsten erfolgt die Beratung auf GegenKummer.de selbstverständlich vertraulich und anonym.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140