Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Nemo hilft Demenzkranken. Übernimm auch DU eine Fischpatenschaft.

Ich habe 20,00 € Spendengelder erhalten

S. Rose
S. Rose schrieb am 27.09.2017

Das beruhigende Grün der Wasserpflanzen, das stumme Spiel der bunten Zierfische im Wasser. Ein Aquarium ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Unsere SeniorInnen und Pflegebedürftigen können stundenlang vor dem Aquarium sitzen und den Fischen zuschauen. Und genau das ist der tiefere Sinn eines Aquariums: Es macht die BewohnerInnen ausgeglichener, es macht zufrieden und optimistisch. Das zumindest sagt eine in Bonn erstellte Studie. Insbesondere bei Menschen, die an Demenz erkrankt sind, wurde der positive Einfluss der Fische im Aquarium festgestellt: Sie waren ruhiger, aßen besser und waren weniger aggressiv. Außerdem kamen viele aus ihrer Isolation heraus und wurden geselliger. Damit unser Aquarium auch weiterhin „ein Erlebnis“ bleibt bedarf es der regelmäßigen Pflege und Instandhaltung.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.