Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ein Wassertank für die Port Reitz School in Mombasa, Kenia

Fill 100x100 default

Spendenaufruf für einen Wassertank für die Port Retz School, einer Schule für geistig und körperlich behinderte Kinder in Mombasa, Kenia. Benötigt werden 1.000€.

F. Michaelis von "Sahibu Kenia - Freunde Kenias" e.V.Nachricht schreiben

Die 1965 gegründete Port Reitz Schule in Mombasa ist eine Schule für geistig und körperlich behinderte Kinder, die einzige ihrer Art im Umkreis von 1.000km. Die Schule betreut 305 Kinder, von denen 184 in der Schule leben. 

Die Port Reitz Schule liegt nur etwa 500m von einer großen Meeresbucht entfernt und trotzdem hat die Schule (noch) ein massives Wasserversorgungsproblem! Eine städtische Wasserleitung gibt es in diesem Teil Mombasas nicht und das Grundwasser ist so nah am Meer so salzhaltig, dass man es nicht als Trinkwasser benutzen kann. In den beiden Regenzeiten (März bis Mai und November bis Dezember) fällt jedoch so viel Niederschlag, dass diese Menge ausreichen würde, die Wasserversorgung der Schule während der Trockenperioden sicherzustellen. Wenn man denn das Wasser auffangen könnte! Bisher hatten die Dächer der Schule keine oder nur marode Regenrinnen,
damit konnte man nicht genügend Regenwasser sammeln.

Das soll sich jetzt ändern! Die Dächer aller Schulen wurden 2014/2015 erneuert und haben jetzt neue Rinnen! Was jetzt noch fehlt, sind genügend Wassertanks, in denen der Regen von den Dächern gespeichert werden kann.

Die Schule benötigt aktuell noch 8 Tanks mit einem Fassungsvermögen von jeweils bis zu 10.000l. Diese Tanks kosten inklusive Bau des Fundaments, die Verrohrung zu den Dächern und einem Wasseranschluß 1.000,00€.

Aus eigener Kraft kann die Schule diese Kosten nicht stemmen. Daher suchen wir, der gemeinnützige Verein "Sahibu Kenia - Freunde Kenias" e.V. (www.facebook.de/sahibukenia) auch in Deutschland Spender, die die Schule bei diesem Projekt unterstützen möchten.

Jeder Euro hilft! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten