Gutes tun indem wir Schönes erleben und teilen

Ein Hilfsprojekt von „Selbsthilfegruppe "Reiten mit Handicap"“ (G. Swoboda) in Balingen, Deutschland

93 % finanziert

G. Swoboda (verantwortlich)

G. Swoboda
Die Selbsthilfegruppe "Reiten mit Handicap" ermöglicht durch die Vernetzung privater Pferdehalter, qualifizierter Ausbilder in Kooperation mit der Rehabilitationssportgruppe Balingen und der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe Menschen nach Schlaganfall, Krankheit oder Unfall in der Gemeinschaft untereinander und mit den Pferden ihre Persönlichkeit zu entwickeln, Isolation zu überwinden, gemeinsam Sport zu betreiben und den Umgang mit der Natur und den Pferden zu erlernen.
Durch Spendenaufkommen und ehrenamtlichen Helfern können in ihrer Aktionsfähigkeit eingeschränkte Menschen miteinander in Kontakt kommen, Lernen um Hilfe zu bitten, Hilfe anzunehmen und Helfern das wertvolle Gefühl geben, dass sie gebraucht werden. Reiten lernen bedeutet einen Dialog zu lernen, bedeutet vom Rücken der Pferde aus einen anderen Blickwinkel auf das Leben bekommen.
Wir sind nicht integriert in die TSG Balingen sonder fördern eigenständig als Selbsthilfegruppe mit unseren Aktionen die Ausübung von Reiten als Sport innerhalb der Rehabilitationssportgruppe Balingen
Dr. Gisela Swoboda

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo Scheerer Logistik GmbH & Co KG

Ort: Balingen, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an G. Swoboda (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …