Deutschlands größte Spendenplattform

Helferkreis Asyl Albbruck

Ein Projekt von Evangelische Kirchengemeinde Albbruck-Görwihl
in Albbruck, Deutschland

Der Helferkreis Asyl Albbruck besteht aus einem Kreis von Bürgern, die sich ehrenamtlich um den Kontakt zwischen den Flüchtlingen und der einheimischen Bevölkerung und um die Unterstützung der Flüchtlinge in den täglichen Belangen bemühen.

H. Moser
Nachricht schreiben

In Albbruck leben ca. 200 Flüchtlinge; rund ein Viertel davon sind Kinder und Jugendliche. Die Flüchtlinge wohnen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Form einer Container-Siedlung auf dem Gelände des Mitarbeiterparkplatz der ehemaligen Papierfabrik.

Initiiert wurde der Helferkreis Asyl Albbruck durch

- die Evangelischen Kirchengemeinde Albbruck-Görwihl
- die Katholischen Pfarrgemeinde St. Josef
- die Gemeinde Albbruck
- den Caritasverband Hochrhein e.V.

Der Helferkreis Asyl Albbruck besteht darüber hinaus aus einem Kreis von Bürgern, die sich ehrenamtlich sowohl um den Kontakt zwischen den Flüchtlingen und der einheimischen Bevölkerung wie auch um die Unterstützung der Flüchtlinge in den täglichen Belangen bemühen. Unser Ziel ist es, die Integration der Flüchtlinge in unsere deutsche Gesellschaft zu unterstützen.