Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schluss mit dem Qualm, frische Luft ins Haus

Fill 100x100 d002281

Geschlossene Küchenherde ersetzen Feuerstellen. Damit entsteht weniger Belästigung durch Rauch. Dies ist ein Beitrag zu einem gesünderen Wohnumfeld und einer gerechteren Gewichtung der weiblichen Interessen.

Mario B. von Freundeskreis Peru Amazonico e.V.Nachricht schreiben

Wir möchten die Anschaffung von 30 Küchenherden erleichtern bzw. beschleunigen.

Der Verein Freundeskreis Peru Amazonico unterstützt ein großes Projekt namens "cero deforestación". Die produktiven Teile laufen ziemlich gut, wir helfen den Bauern, ihren Kaffee und Kakao umweltfreundlich in gesteigerter Menge zu erzeugen und auch besser zu vermarkten. So weit, so gut. Auch beim Schutz des Waldes kommen wir voran.

Leider gibt es noch Aktivitäten, die nicht wie gewünscht laufen. Sie haben nicht unmittelbar mit der Produktivität zu tun. Das wird einer der Gründe sein, warum sie bisher weniger Aufmerksamkeit bekommen. Wir möchten für etwas mehr Gleichgewicht innerhalb des gesamten Rahmens sorgen.
Aus dieser Überlegung heraus möchten wir die Anschaffung von Küchenherden erleichtern bzw. beschleunigen. Die Herde sind von der Art, wie sie früher auch in Deutschland üblich waren. Sie werden mit Holz oder Kohle befeuert, haben Ringe für die Töpfe und einen Backofen. Der Preis liegt umgerechnet bei ca. 500 € pro Stück.

Mit diesem Aufruf sollen die Kosten für die Leute in Peru abgemildert werden. Der Plan ist, daß für jeden Herd aus den Spenden ein Zuschuss von 100 € gezahlt wird. Die Partner aus Peru melden, daß in 11 Dörfern Interesse besteht.

Wichtig ist uns diese Umstellung vom offenen Feuer auf Herde, weil der Rauch einer offenen Feuerstelle auf Dauer eine gesundheitliche Belastung darstellt. Dieses Risiko trifft vor allem die Frauen und Kinder, die sich im Tagesverlauf länger im Haus aufhalten als die zugehörigen Männer. Aus dieser Sicht ist es ein Schritt dazu, den Frauen und Kindern den nötigen Respekt zu erweisen. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten