Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Welcome2Work

Fill 100x100 julian treichel

Welcome2Work ist ein deutschlandweites Online-Jobportal für Flüchtlinge mit integriertem E-Learning, Info-Wiki und Austausch-Forum zur Weiterbildung aller Beteiligten. Ehrenamtliche Paten begleiten Flüchtlinge im Prozess der Arbeitsmarktintegration.

J. Treichel von Enactus KIT e.V.Nachricht schreiben

Wir würden Ihnen gerne Welcome2Work, eine gemeinnützige Jobvermittlungsplattform für Flüchtlinge, vorstellen. Im Juli wurde dieses Projekt durch den gemeinnützigen Verein Enactus KIT e.V., einer Hochschulgruppe bestehend aus Studierenden des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), ins Leben gerufen. Welcome2Work (www.welcome2work.de) ist ein internetbasiertes Jobportal, das sich speziell an Flüchtlinge richtet. Wir werden hierbei bereits durch das KIT unterstützt und haben mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Flüchtlingen in Karlsruhe.

Unser Ziel ist es, die Arbeitssuche für Geflüchtete in Deutschland zu erleichtern und Unternehmen den Zugang zu einem bisher unbeachteten Bewerberpool zu bieten. Flüchtlinge können sich auf unserer Webseite kostenfrei registrieren und ein Bewerberprofil erstellen oder sich direkt auf offene Stellenausschreibungen bewerben. Momentan ist das Jobportal bereits auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch verfügbar, es sollen in Zukunft aber noch weitere Sprachen dazu kommen.

Neben der bloßen Jobplattform, stellen wir zukünftig auch gezielte Informationen zum Einstellungsprozess von Flüchtlingen bereit, um mehr Transparenz zu schaffen. Darüber hinaus werden wir Workshops im Raum Karlsruhe anbieten. Dort sollen Flüchtlinge alles rund um das Thema Arbeiten in Deutschland erfahren und lernen wie man beispielsweise eine Bewerbungsmappe erstellt.

Neben der reinen Vermittlung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen bieten wir ab Januar 2016 ein Patensystem an. Zusätzlich zu den Bewerbern können sich auf unserer Website Privatpersonen registrieren, die als persönlicher Ansprechpartner für die Flüchtlinge und auch die Unternehmen zur Verfügung stehen. Die Paten sollen die Flüchtlinge sowohl während der Bewerbungsphase als auch bei erfolgreicher Vermittlung begleiten. In Workshops werden die Paten gezielt auf ihre Aufgaben vorbereitet. Durch die persönliche Betreuung der Flüchtlinge möchten wir die Integration ins Unternehmen, die sprachliche Weiterentwicklung sowie das interkulturelle Verständnis fördern.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten