Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützung für das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater

Das neue Bühnengerüst - mit neuen Podesten und rotem Vorhang!

B. Sydow von Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater e.V.Nachricht schreiben

Das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater macht nicht nur Theater für Kinder und Jugendliche, sondern auch mit ihnen. Auf der Bühne und dahinter lernen  junge Menschen, wie Theater funktioniert. Dabei helfen Profis aus der Branche. In der Theaterleitung, Regie, Schreinerei und Schneiderei arbeiten ausgebildete Theaterleute. Das Theater gibt es seit fast fünfzig Jahren, mehr als 15.000 Besucher sehen über 70 Vorstellungen im Jahr.
Dabei träumen wir weiterhin von der eigenen Spielstätte. Bis dahin ist unser wichtigster Aufführungsort das Theater im Berufskolleg in Wuppertal. Um die technische Ausstattung in diesem Theater kümmern wir uns selbst. Und so freuen wir uns über die zahlreichen Spenden, die eine Verbesserung unserer in die Jahre gekommene Ausstattung erst möglich machen. Startschuss war die Spendenaktion für neue Stühle - innerhalb von wenigen Monaten sind über 14.000€ zusammen gekommen, das hat uns riesig gefreut. So können unsere Besucher nun auf neuen, schönen und bequemen Sitzen Platz nehmen - die blauen Holzsplitter in den Händen sind Vergangenheit. Und auch die Sicht für unsere kleinsten Besucher konnte dank der vielen Spenden verbessert werden. Es gibt nun Sitzerhöhungen für die Kleinsten. 
Nun arbeiten wir daran, das Bühnengerüst auszutauschen. Dank der vielen Privatspenden an dieser Stelle, aber auch dank großzügiger Zuwendungen durch die Friedrich und Hildegard Nettelbeck Stiftung,  der Stiftung generationstep und
dem Soroptimist Club Bergisch Land kommen wir diesem Ziel ein ganzes Stück näher. Aber was fehlt für diese ganz besondere Theatermagie an einem Bühnengerüst? Genau - der rote Vorhang! 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über