Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Heartkids unterstützt weibliche Opfer sexueller Gewalt in Indien

Fill 100x100 original jc1

Das Projekt bietet Hilfe für indische Frauen in Not, die Opfer von sexueller Ausbeutung, Inzest, häuslicher Gewalt, Kinderheirat oder organisiertem Frauenhandel geworden sind und bei Renu im Kriseninterventionszentrum Zuflucht finden können.

Judith R. von Heartkids e.V.Nachricht schreiben

Renu ist eine indische Anwältin und Sozialarbeiterin, die sich seit über 30 Jahren mit viel Herzblut den Töchtern Indiens widmet. Laut dem indischen Nation Crime Records Büro wird auf dem Subkontinent alle 20 Minuten eine Frau vergewaltigt, wobei die Dunkelziffer um ein Vielfaches höher liegt. Nach Aussage einer Untersuchung der Thomas Reuters Foundations ist Indien sogar der frauenfeindlichste Staat der G20.

Renus Projekt bietet Unterstützung für Frauen, die Opfer von sexueller Ausbeutung, Inzest, Kindesheirat, häuslicher Gewalt oder organisiertem Frauenhandel geworden sind. Sie finden hier Zuflucht und erhalten im Kriseninterventionszentrum nicht nur Schutz und liebevolle Unterstützung, sondern auch Therapie und eine gute Ausbildung, z.B. zur Anwältin, so dass die Mädchen nach den Jahren im Frauenhaus ein selbst bestimmtes und würdevolles Leben führen können.

Ein beispielloses Projekt in einem Land, in dem Vergewaltigungsopfer lebenslang geächtet und noch häufig mit dem Täter verheiratet werden, um das Geschehene zu vertuschen. Wendet sich ein Mädchen dennoch an die Polizei, läuft es Gefahr, dort erneut Opfer sexueller Gewalt zu werden - einmal Opfer, immer Opfer. Diesen Kreislauf zu durchbrechen, ist Renus Mission - sie nimmt die Mädchen bei der Hand und zeigt ihnen eine neue Perspektive, bewahrt sie so vor lebenslanger Schmach oder gar Suizid.

Während meinen Jahren in Indien, in meiner Arbeit vor Ort, werde ich tagtäglich mit der Diskriminierung und Ausbeutung des weiblichen Geschlechts in all seinen traurigen Facetten konfrontiert. Daher ist es mir ein tiefes Anliegen, Renu bei ihrer einmaligen Arbeit für Opfer sexueller Gewalt zu unterstützen. Sie ist eine Frau mit einem Herz voller Liebe, die weiß, was sie tut.

Herzlichen Dank für Euer Vertrauen!

Alles Liebe
Judith Retz (Gründerin von Heartkids e.V.)

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten