Kinderprostitution in Kenia

Ein Hilfsprojekt von „Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V.“ (K. Boeger) in Mombasa, Kenia

Neuigkeiten: Hier infomiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

K. Boeger (verantwortlich), verfasst vor etwa einem Monat

K. Boeger

Kinderprostitution in Kenia

Projektkosten / Infomaterial

1 x 100,00 € – noch benötigt: 80 €

20 % finanziert

Hierfür spenden

Kinderprostitution in Kenia: Die Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. unterstützt die Umsetzung des Verhaltungskodex, leistet Präventionsmaßnahmen und bietet Unterstützung an.


K. Boeger (verantwortlich), verfasst vor 2 Monaten

K. Boeger

Kinderprostitution

Helfen Sie uns das Projekt gegen Kinderprostitution weiter auszubauen.

Die Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. unterstützt die Umsetzung des Verhaltungskodex, leistet Präventionsmaßnahmen und bietet Unterstützung an.

Wir bieten den Betroffenen verlässliche und zukunftsorientierte Alternativen.

Von der Schulausbildung, bis hin zum eigenen Geschäft. Besonders beliebt und erfolgreich sind hierbei die Ausbildungen als Schneiderin ode Friseuse.