Transformatorenhaus für Straßenkinder in Bolivien

Ein Hilfsprojekt von „TOS Dienste International e.V.“ (S. Schwarz) in Sucre, Bolivien

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

S. Schwarz (verantwortlich)

S. Schwarz
Ein Kinderheim als Zeichen der Hoffnung:
Die Zahl der arbeitenden Kinder in Bolivien wird auf 600.000 geschätzt. Viele dieser Kinder leben auf der Straße. Stellen Sie sich vor, was geschehen könnte, wenn diese Kinder aus dem Teufelskreis von Armut und Gewalt gerettet werden und sich von klein auf verachtete Menschen in Hoffnungsträger ihrer Gesellschaft verwandeln.
Um den Straßenkindern Boliviens die Chance für diese Transformation zu geben, bauen wir ein Kinderhaus in der Nähe von Sucre auf. 
Dort schenken unsere Mitarbeiter elternlosen, verwahrlosten, missbrauchten Straßenkindern ein neues Zuhause und machen die Liebe Gottes für sie greifbar. Jedes Kind wird umsorgt und gefördert, bis es auf eigenen Füßen stehen kann und in seiner Persönlichkeit so gesund geworden ist, dass es sich mit seinen Begabungen einfallsreich in sein Umfeld einbringt. 
Nahe Sucre kauften die TOS Dienste International e.V. 2006 ein ehemaliges Hotel, das in ein Transformatorenhaus für Straßenkinder umgewandelt wurde. Das Gelände bietet mit seinen großzügigen Außenanlagen alles, was Kinder zu einem glücklichen Aufwachsen brauchen. Neben dem Wohnraum für mindesten 60 Kinder, sollen auch Klassenräume und Werkstätten entstehen. 

Helfen Sie mit und lassen Sie diesen Traum Wirklichkeit werden.

Weiter informieren:

Ort: Sucre, Bolivien

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Hochgeladen am 02.12.2015

  • Hochgeladen am 02.12.2015

  • Hochgeladen am 02.12.2015