Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

STÄDTE OHNE HUNGER-Förderer

São Paulo, Brasilien

STÄDTE OHNE HUNGER-Förderer

São Paulo, Brasilien

Als STÄDTE OHNE HUNGER-Förderer unterstützen Sie uns dabei, Arbeitsplätze, Einkommen und Nahrungssicherheit zu schaffen, um die soziale Eingliederung gesellschaftlicher Randgruppen voranzutreiben.

E. Beuth-Heyer von Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Werden Sie Förderer von STÄDTE OHNE HUNGER

Als Förderer spenden Sie beispielsweise einen monatlichen Betrag in Höhe von € 5,00. Mit dieser regelmäßigen Spende können Sie viel bewirken.

Hilfe zur Selbsthilfe mit Nachhaltigkeit
Sie unterstützen uns dabei, Arbeitsplätze, Einkommen und Nahrungssicherung zu schaffen, um die soziale Eingliederung gesellschaftlicher Randgruppen voranzutreiben.

Aktuell werden die Spenden aus dem Projekt Werden Sie Förderer von STÄDTE OHNE HUNGER vorrangig in folgender Weise eingesetzt:

PROJEKT KLEINBAUERN IM LÄNDLICHEN RAUM: Zeitnah wird CIDADES SEM FOME (STÄDTE OHNE HUNGER) Brasilien im Projekt Kleinbauern im ländlichen Raum investieren, um den Landwirt Francisco de Assis Neto dabei zu unterstützen, seinen Hof weiter auszubauen und ihn zukunftsfähig zu machen. 
 
Hier ergeben sich unter anderem folgende Bedarfe: 
- 10 Schattiernetze: Der Anschaffungspreis beträgt € 2.109,89
- 1 Hydroponik-System (NFT): Der Anschaffungspreis beträgt € 7.692,30.

Was kann ich als Förderer konkret bewirken?

  • Sie sichern langfristig Perspektiven, denn durch den verlässlich eingehenden Betrag können wir auf längere Sicht planen.
  • Sie setzen ein Zeichen durch das Vertrauen in unsere Arbeit.

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020