Geyje Norling Kloster - Internatsschule im Himalaya

Ein Hilfsprojekt von „Geyje Norling Monastery“ (K. Hill) in Lumla, Indien

Neuigkeiten: Hier informiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

K. Hill (verantwortlich), verfasst vor etwa einem Monat

K. Hill

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

Bau Material100,00 €

Danke an alle für die großzügigen Spenden!

Wir bauen weiter. Nachdem Lama Jampa es geschafft hat mit Unterstützung vieler eine Straße zum Kloster und zu 5 anderen Dörfern zu bauen, geht es weiter. - 

In diesem Jahr wollen wir die Schule soweit wie möglich fertigstellen. Dazu werden wir die jetzt eingenommenen € 100,- nehmen um Baumaterialien zu kaufen.

Die Baupläne, Fotos und Berichte zum Projekt werde ich baldmöglichst veröffendlichen.


K. Hill (verantwortlich), verfasst vor etwa einem Monat

K. Hill

Sportplatz, Straße, Bio Meiler, das Geyje Norling Kloster war fleißig

Der Bau derGeyje Norling Schule geht voran..

Die Schule lehrt tibetischen Buddhismus, Englisch, Himalaja/tibetische Kultur, Sprache-Hindi, Sprache-Tibetisch, Mathematik und Computer Kenntnisse für Mönche, Nonnen und die Kinder der umliegenden Dörfer. Doch es fehlt Platz. Deshalb schafft das Kloster Raum für rund 300 Schüler.

Die Dorfbewohner helfen beim Bau der Schule denn das Terrain ist durch die Hanglagen schwierig zu bearbeiten. Viele Materialen mußten bis jetzt zu Fuß oder per Lasttier zu Kloster gebracht werden. Seit 2014 hat das Kloster eine eigene Straße, wordurch auch gleich 5 Dörfer jetzt Zugang zur Hauptstraße haben. Die Fläche für die Internatsschule wurde planiert und im November 2014 baut das Kloster seinen ersten Bio Mieler zusammen mit http://www.native-power.de.

Im Januar hat Lama Jampa mit 7 anderen Interessierten einen deutschen Verein gegründet. Jetzt können wir unsere Arbeit intensivieren und Euch eine bessere Unterstützungsplattform bieten. So können wir bald absetzbare Spendenquittungen ausstellen, allen regelmäßigen Neuigkeiten zukommen zu lassen. Auch sind wir dabei in Norddeutschland Lama Jampa persönlich treffen kann.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer großzügigen Spende. Unter "Bedarf" finden Sie Spende Möglichkeiten wie Baumaterialien zu kaufen oder das eines Schülers zu finanzieren. Sie können uns auch mit Sachspenden helfen.

Bitte weiterleiten
Platform Admins: