Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Easy Welcome Köln e.V Willkommenskultur in Beuteln!

Köln, Deutschland

Easy Welcome Köln e.V Willkommenskultur in Beuteln!

Fill 100x100 20151017 163344

Kulturbeutel & Hygieneartikel für Flüchtlinge in Köln. Wir packen Beutel voll mit dem täglichen Bedarf und viel Liebe und verteilen Sie an der Drehscheibe Köln und in verschiedenen Flücjtlingseinrichtungen.

M. Schween von Easy Welcome Köln - Willkommenskultur in BeutelnNachricht schreiben

Duschen, Haare waschen, Eincremen und Zähne putzen ist für Viele selbstverständlich. Doch leider gilt dies nicht für Jeden. Viele Menschen mussten ihr Hab und Gut zurück lassen und verließen ihr zu Hause, um sich und ihre Familien in Sicherheit zu wissen. Wochenlange Flucht in Angst und Schrecken, die Ungewissheit, ob man lebend ankommt, der Verlust vieler Freunde und Bekannte... man mag es sich nicht vorstellen, was diese Menschen alles durchgemacht haben.

Spontan entstand aus einer Idee die Aktion: Easy Welcome - Menschen helfen Menschen!

Den Flüchtlingen soll mit einem gefüllten Kulturbeutel zum Einen die Möglichkeit gegeben werden, sich zu pflegen und zum Anderen soll Ihnen das Gefühl vermittelt werden, dass sie hier HERZLICH WILLKOMMEN sind.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Kulturbeutel zu sammeln, die wir mit Hilfe von Spenden in Form von Hygieneartikeln befüllen und an die Flüchtlinge verteilen.

Somit sind wir auf jede Mithilfe angewiesen, um möglichst Vielen zu helfen.




Für Fragen oder Infos könnt ihr auch gerne die Email nutzen: easy-welcome@web.de

"Es kommt nicht darauf an die Welt zu verändern, sondern sie zu verbessern"

Danke für die Unterstützung,

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten