Deutschlands größte Spendenplattform

Giant Pandas brauchen Deine Hilfe

Ein Projekt von Giant Panda Friends International gemeinnützige UG
in Wolong, China

Die Versorgung der Pandas ist vorläufig gesichert, aber die Unterbringungen für Menschen und Tiere sind zerstört. Die Pandas brauchen dringend ein neues Zuhause.

Andreas F.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Am 12. Mai 2008 erschütterte ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 die chinesische Provinz Sichuan. Beim schlimmsten Ereignis in China dieser Art seit 32 Jahren sind viele tausend Menschen ums Leben gekommen. Das Epizentrum des Bebens lag etwa 90 Kilometer nordwestlich der Provinzhauptstadt Chengdu und nur 30 Kilometer vom Wolong Nature Reserve entfernt. Die dort lebenden 86 Pandas, unter ihnen auch 14 erst vor wenigen Monaten geborene Pandababys, haben in der Aufzuchtstation das Erbeben nahezu unverletzt überstanden. Die Versorgung der Pandas ist vorläufig gesichert, aber die Unterbringungen für Menschen und Tiere sind zerstört. Die Aktion soll den Pandas in Wolong und Chengdu helfen und Wiederaufbau beitragen.
Gleichzeitig unterstützen wir hierüber Schulprojekte mit Material, die sich mit diesem Thema beschäftigen, die Aktion unterstützen und zum Wiederaufbau beitragen.