Spenden Weihnachtsmannaktion 2016 für Kinder im Stephankiez von BürSte e.V.

Berlin, Deutschland

Spenden Weihnachtsmannaktion 2016 für Kinder im Stephankiez von BürSte e.V.

Fill 100x100 default

Die Weihnachtsmannaktion ist ein heiliger Abend für weniger wohlhabende Kinder und Familien aus dem Stephankiez. Sie werden in festlicher Atmosphäre beschenkt und reden mit dem Weihnachtsmann. Die Geschenke für ca. 5 Euro sind mit Liebe verpackt.

Stephan l. von BürSte e.V. - Bürger für den Stephankiez in MitteNachricht schreiben

Die Weihnachtsmannaktion ist ein heiliger Abend, bei denen Kinder aus dem Stephankiez (Berlin-Moabit) vornehmlich aus bedürftigen und vielfach kinderreichen Familien in weihnachlicher festlicher Atmosphäre beschenkt werden. Jedes Kind darf mit dem Weihnachtsmann sprechen und erhält ein individuelles Geschenk. 
Wir möchten auch dieses Jahr wieder in die vielen glücklichen Kindergesichter blicken und Weihnachten als Fest des Glückes, der Besinnlichkeit und des liebevollen Miteinanders pflegen. 
Dabei spielt Religion keine Rolle, denn großen Zuspruch hat die Weihnachtsmannaktion gerade auch bei muslimischen Familien, denen die Weihnachtstradition zwar noch etwas fremd ist, aber vor allem gerade für die Kleinen trotzdem sehr wichtig. 

Wir erwarten in 2016, nach den sehr positven Erfahrungen aus den letzten Jahren, ca. 400 Kinder und einen robusten Weihnachtsmann für diese Marathonaufgabe.
Gebraucht werden kleine, aber altersgerechte individuelle Geschenke und Verpackung für ca. 5 Euro je Kind.
Freiwillige verpacken die Geschenke dann an den Tagen davor, schmücken das BürSte e.V.-Haus festlich, verteilen Einladungen und planen dieses logistische Großprojekt. Viele Ehrenamtliche Helfer vom Verein werden vorbereiten und helfen. Ein paar Spenden von Bürgern aus dem Kiez gibt es auch schon.

Die Finanzlage von BürSte e.V. ist nicht gut. Trotzdem wollen wir auch 2016 wieder eine Weihnachtsmannaktion schaffen und brauchen deswegen Ihre Hilfe und Unterstützung.

BürSte e.V.(Bürger für den Stephankiez in Mitte) ist ein gemeinnütziger Verein, der von Ehrenamtlichen Mitgliedern organisiert wird und keine staatlichen Förderung bekommt sondern von privaten Spendern getragen wird.