Hunde-Massaker in Rumänien - die Jagd auf die Unschuldigen hat begonnen !

Ein Hilfsprojekt von „Lucky Animals e.V.“ (Andrea G.) in Regensburg, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

Andrea G. (verantwortlich)

Andrea G.
Sie können nichts dafür, sie sind unsere besten Freunde, lieben uns --wie wir sie lieben (sollten), doch was in Rumänien derzeit den Strassenhunden angetan wird, ist an Grausamkeiten, nicht mehr zu überbieten.
Eine angelegte Hetzkampagne über den Tod eines 4-jähr. Jungen in Rumänien, der von 4-5 Strassenhunden zu Tode gebissen worden wäre----war letztendlich wohl der Versuch, eine Straftat eines Pädophilen zu vertuschen (Rumänien doch nicht !) und die Menschen wurden
aufgehetzt und es entstand ein Mob aus Hass, Unwissenheit, Mordlust ...den unschuldigen Tieren gegenüber : man macht sich einen Spass daraus, Hunde zu quälen, sie absichtlich mit dem Auto anzufahren, sie zu jagen, ihnen brennbare Stoffe überzugießen und sie anzuzünden, sie lebendig zu häuten, zu erschlagen und zu erstechen--
Erschreckend bei all dem ist---- WIE HERZLOS u GEFÜHLSKALT ist der MENSCH ??!!!
Anstatt die EU-Gelder wirklich für die Tiere zu verwenden, landet das meiste in irgendwelchen korrupten Taschen und die Tiere werden gefangen um das "Kopfgeld" zu kassieren , werden aber sich selbst überlassen. 
Die Strassenhund-Überpopulation ist ein Problem, nicht nur in Rumänien, doch sollte das Geld aus der EU für Kastrationen, Tierheime u Tiervermittlung verwendet werden, nur dann hätte 
das auf Dauer auch Sinn.
Wir helfen Tierschützern vor Ort, welche genauso denken und handeln wie wir, die auch nicht sinnlos Tiere ins Ausland verschieben wollen oder gar Profit aus der Not der Tiere.
Weil wir diesen Menschen vertrauen, und sie auch uns vertrauen, ist eine Zusammenarbeit
möglich und wir hoffen dass wir auch jetzt in der "Zeit der Dunkelheit", wie unsere AnnaBella schreibt, doch so vielen Tieren wie möglich diese Grausamkeiten ersparen können, wir mit den Rumänen, in Rumänien helfen können, natürlich mit der Unterstützung tierlieber Menschen dort , wie auch in Deutschland. Unsere Anja und Jeannette waren letztes Jahr selbst vor Ort und Anja sagte, fast direkt mit Überqueren der Grenze, fingen bei ihr an die Tränen zu laufen....

Wir benötigen GERADE JETZT, Geldspenden für die Fahrten, Rettungsplätze in Sheltern, sowie Tierarztkosten, Futterspenden und vor allem Pflege-und Endplätze für diese armen geschundenen Wesen...

Bitte helfen Sie uns und sehen Sie nicht weg, wir versichern Ihnen, dass wir das Geld 100%ig an die Tiere und deren Glück weitergeben, ebenso ist es bei uns so, dass die Spenden voll steuerlich absetzbar sind, und wir unser Spendenkonto offiziell machen.

Nur ZUSAMMEN können wir auf Dauer den Tieren helfen. Es gibt auch in Rumänien liebe und tierliebe Menschen, die alles geben, obwohl sie selbst wenig haben, gerne möchten wir mit ihrer Hilfe , eben diese Menschen auch unterstützen, gerne geben wir Ihnen nähere Auskünfte unter Anja 0170 480 4887 oder Andrea 0175 662 8785 VIELEN DANK

Weiter informieren:

Ort: Regensburg, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …
  • der PRINZ..... unser Harley aus Spanien..... spielte "Papa" als die kleinen Rumänen-Gang hier angekommen ist---eine davon ist uns geblieben....und nun sind es wieder SIEBEN .-)))

    Hochgeladen am 11.11.2016

  • Hochgeladen am 01.11.2015

  • Mira bei der Angsthundtherapheutin Daniela Hüther in München. Sie hat wahnsinnige Fortschritte gemacht um endlich in ein normales Hundeleben starten zu können

    Hochgeladen am 01.11.2015

  • Mira wieder zu Hause in Neuss bei Katharina, welche nun das erste Mal mit der süssen Maus, GASSI gehen konnte

    Hochgeladen am 01.11.2015

  • Mira wieder zuhause bei Katharina und sie hat sich tatsächlich "gefreut" und wir haben Hoffnung, dass sich alle Kosten "gelohnt" haben...um ihr ein Leben "ohne Ängste" zu ermöglichen

    Hochgeladen am 01.11.2015

  • Hochgeladen am 22.02.2015

  • Hochgeladen am 22.02.2015

  • Hochgeladen am 22.02.2015

  • Hochgeladen am 22.02.2015

  • Hochgeladen am 22.02.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • Hochgeladen am 18.01.2015

  • und hier ist das Röntgenbild von gestern von unserem Enrico...der süsse und brave Wuschel....was kommt jetzt auf ihn zu ? Es tut mir so leid, wenn sie aus Rumänien mit SOLCHEN Verletzungen kommen...ANGEFAHREN ? GESCHLAGEN ? alte Fraktur und OP nötig

    Hochgeladen am 10.01.2015

  • Hier ist Enrico gerade auf dem Weg nach Regensburg um dort etwaige Interessenten kennenzulernen.....

    Hochgeladen am 10.01.2015

  • hier nochmal Dingo (Bild12) nach seiner Kreuzband-OP hier bei seiner neuen Familie in D, die sich super kümmert und ihn aufrichtig liebt... wir wussten schon, als er ankam,dass er wohl Probleme hatte und seine Familie hat ihn TROTZDEM genommen DANKE

    Hochgeladen am 26.11.2014

  • und hier ist DINGO in D mit seinem Freund Felix ......

    Hochgeladen am 26.11.2014

  • Hochgeladen am 06.10.2014

  • was soll ich dazu sagen? CANDY...kam gegen Mitternacht von der geplanten PS als Notfall zu mir... und sie "kam, sah und siegte"...schon geschätzte 6 Jahre aber ein TRAUM...hier wurde ich selbst wieder mal zum "PFLEGESTELLENVERSAGER"

    Hochgeladen am 06.10.2014

  • und hier ist er in D glücklich geworden... STAN... :-)

    Hochgeladen am 06.10.2014

  • Stan--- der Sohn von CLARA... als Clara nun liebevoll Clärchen gerufen, hier in D war, erfuhr ich, dass es auch noch einen Sohn an der Kette gab in Rumänien...wir konnten nicht anders.....

    Hochgeladen am 06.10.2014

  • DINGO.. der Kerli hatte eigentlich schon keine Aussichten mehr auf ein schöneres Leben und wir haben hier in der Nähe von Regensburg ein wunderbares Zuhause für Ihn finden können und als ich eine schöne Nachricht von seiner "Hundemama" bekam WOWWW

    Hochgeladen am 06.10.2014

  • MINGO, der 2-beinige Hund aus der Dom.Rep ..hierzu folgen einfachBilder...man sieht seine Lebenslust ausserdem hat er eine Seite auf facebook :-)

    Hochgeladen am 12.06.2014

  • Clara…4 JAHRE in Rumänien ungeliebt an der Kette und nun eines der liebsten und dankbarsten Tiere in Deutschland (Danke an Jörg )…sie ist "einfach nur lieb" und an unseren Bildern sieht man, wie SEHR sie ihr Leben nun geniessen darf….DANKE

    Hochgeladen am 12.06.2014

  • das hier ist Rocky, hiess Luporosul und ist einer der wenigen Rumänen…der noch lustig und fidel hier angekommen ist, ohne Ängste ….einfach nur vertrauensvoll und unkompliziert und lieb…er sucht nur leider auch noch seine Familie…derzeit ist er inObb

    Hochgeladen am 17.01.2014

  • Hochgeladen am 06.10.2013

  • Hochgeladen am 06.10.2013

  • hach schön , dass ich so ein "altes" Foto von DALMI noch in Rumänien hier finde….denn das werde ich gleich den "neuen Eltern" hier in der Nähe v Regensburg senden…DALMI lebt mit noch 4 Hunden, Katzen, Kaninchen in einer lieben Familie DANKE an EUCH

    Hochgeladen am 06.10.2013

  • C O R I N aus Rumänien, jetzt auch in Deutschland das rettende Zuhause gefunden …dank euch allen

    Hochgeladen am 06.10.2013

  • schwarzer Tag für den Tierschutz in Rumänien

    Hochgeladen am 29.09.2013

  • IVY vorher TOMCA...keiner interessierte sich für sie.... sie war ja nur ein STREUNER...nix besonders nicht besonders schön,nicht besonders auffällig...und doch fand sie einen BESONDEREN Platz bei BESONDEREN MENSCHEN !!

    Hochgeladen am 29.09.2013

  • Romy vorher Celia, auch sie ein Glückspilz aus Rumänien und eine Seele von Hund :-) danke an meine Freunde Peggy u Tom, die die Kleine auf Händen tragen u nun auch noch einen Ungarn-Tierschutz-Hund dazu geholt haben

    Hochgeladen am 29.09.2013

  • Mayra, Du weistt gar nicht, welch Glück Du hattest schon vor einigen Monaten reisen zu dürfen in Dein Glück .-) doch genau DAS möchten wir noch für viele Deiner Kumpels auch schaffen :-) Mayra läuft nur auf 3 Beinen , trägt das 4. verkrüppelt u Bauch

    Hochgeladen am 29.09.2013