Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Nähmaschinen für eine gesicherte Zukunft indischer Frauen und ihrer Kinder

Unterstütze Sambhali Trust mit der Finanzierung von Nähmaschinen, um indischen Frauen und ihren Kindern aus benachteiligten Schichten Sicherheit in Form von finanzieller Unabhängigkeit zu ermöglichen.

T. Rafelt von Freunde für Sambhali (Indien) e.V.Nachricht schreiben

Jodhpur, Rajasthan, Indien.
Der Ort, an dem die NGO Sambhali Trust sich für die Bildung und Förderung von Frauen einsetzt, insbesondere Frauen, die aus benachteiligten gesellschaftlichen Schichten kommen, die „DALITS = die Unberührbaren“.
Mein Name ist Thekla Rafelt, ich bin 19 Jahre alt und mache gerade einen Freiwilligendienst hier im Sambhali Trust. Ich werde ein ganzes Jahr die Organisation mit viel Engagement unterstützen. Zwar bin ich erst seit acht Wochen hier, habe aber die Frauen und Mädchen bereits ins Herz geschlossen. Ich unterrichte sie in Mathe und Englisch und freue mich über den kulturellen Austausch, der dabei stattfindet. Meistens bringen die Frauen ihre Kinder mit und man erhält einen Einblick in ihren Alltag und durch ihre Erzählungen bekommt man einiges über ihr Leben mit, das so anders ist von dem, was ich von zu Hause her kenne. Gerade weil ich die Frauen alle persönlich kenne ist meine Motivation ihnen zu helfen sehr groß. Ich glaube in das was Sambhali vermittelt und freue mich Teil davon zu sein und bei diesen Zielen mithelfen zu können.
Sambhali bietet den Frauen die Möglichkeit durch Bildung Selbstvertrauen und finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen. Hier lernen sie Grundkenntnisse in Englisch, Mathematik und Hindi, Selbstverteidigung, ihre Rechte und Allgemeinwissen und ganz besonders die Fähigkeit zu Nähen, was den Umgang mit der Nähmaschine, verschiedenen Stoffen und Stickereien mit einschließt. Durch diese Kenntnisse haben sie die Aussicht auf ein eigenes Einkommen und werden als Familienmitglied mehr anerkannt. Sambhali selbst unterhält eine Boutique, durch die viele der Frauen nach ihrer Ausbildung Aufträge im Sewing Center erhalten und somit als Näherin für Sambhali tätig sind. Wieder Andere können nach einer einjährigen Ausbildung in den Sambhali-Empowermentzentren durch Nähen selbständig zum Einkommen der Familien beitragen.
Um dieser Tätigkeit nachgehen zu können, benötigen die Frauen eine eigene Nähmaschine. Eine Anschaffung die unmöglich für sie ist. Eine Nähmaschine kostet ca. 4000 Rupien, was ungefähr 60 € entspricht. Eine unglaubliche Summe für diese Frauen.
Sambhali bemüht sich diese Nähmaschinen für die Frauen zu stellen, benötigt dabei aber unbedingt Ihre Unterstützung! Es werden demnächst wieder 10 Frauen Sambhali Trust nach der einjährigen Ausbildung mit einem erfolgreichen Abschluss verlassen und sich unvorstellbar über eine eigene Nähmaschine freuen. Schließlich ist eine eigene Nähmaschine mit der Sicherheit finanzieller Unabhängigkeit verbunden.
Helfen Sie ihnen dies zu erlangen! Seien Sie der Grund für eine gesicherte Zukunft dieser indischen Frau und der ihrer Kinder!
Falls Sie Interesse haben oder ein Dankeschön von den Frauen entgegen nehmen möchten, würden wir Ihnen gerne ein Bild der Frau mit ihrer neuen Nähmaschine zukommen lassen.