Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

ShelterBox - Corona Nothilfe für Geflüchtete*

Syrien

ShelterBox - Corona Nothilfe für Geflüchtete*

Syrien

Geflüchtete in überfüllten Flüchtlingscamps sind ganz besonders von Covid-19 bedroht. Um eine Krise in der Krise zu verhindern, stellt ShelterBox Notunterkünfte und Hygieneartikel zur Verfügung, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen können.

Stefanie K. | ShelterBox Germany von ShelterBox Germany e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Ausmaße der Flüchtlingskrise sind weiterhin erschreckend. Weltweit sind mehr als 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht vor bewaffneten Konflikten und Verfolgung - die höchste Zahl seit dem 2. Weltkrieg. Davon waren 25,9 Millionen gezwungen, ihr Land zu verlassen - etwa die Hälfte davon sind Kinder. Diese Menschen brauchen dringend unsere Hilfe!

ShelterBox unterstützt Geflüchtete in Syrien und im Irak mit Zelten und weiteren lebensnotwendigen Hilfsgütern. Der Syrienkonflikt dauert nun bereits seit 2011 an und etwa 12,9 Millionen Menschen sind innerhalb und außerhalb der syrischen Grenzen auf der Flucht.
 
Auch im Niger, in Nigeria und Kamerun ist ShelterBox im Einsatz. In Folge des bewaffneten Konflikts im Niger verlassen Tausende von Menschen ihre Heimat und fliehen vor der Islamistengruppe Boko Haram in benachbarte Länder. 

ShelterBox ist vor Ort. Bitte hilf mit, damit wir noch mehr Geflüchtete mit unserer Nothilfe erreichen können!

*) Jede Katastrophe ist anders, deshalb passen wir unsere Hilfsleistungen ganz genau an den Bedarf der Menschen vor Ort an. Als Spender/in kannst Du sicher sein, dass Deine Unterstützung tatsächlich dort ankommt, wo sie ankommen soll - bei den Menschen in größter Not. Sollten die hier gesammelten Spenden den Bedarf an Hilfsgütern für Geflüchtete wider Erwarten übersteigen, behalten wir uns daher vor, die Spendengelder für einen anderen Einsatz zu verwenden. 

Zuletzt aktualisiert am 09. April 2020