Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Platz für ganz besondere Wellensittiche

Ein Projekt von Hürdenwellies e.V.
in Gelsenkirchen, Lübeck, Lünen, Ibbenbüren, Hamburg und Hannover, Deutschland

Hürdenwellies e.V. - ein gemeinnütziger Tierschutzverein, der bedürftigen kranken und eingeschränkten Wellensittichen ein geeignetes letztes Zuhause bietet und sie in ihrer tierärztlichen Versorgung voll unterstützt.

A. Oeser
Nachricht schreiben

Jedes Tier hat ein Recht auf ein artgerechtes Leben
entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse.

Dies ist der Grundgedanke des Hürdenwellies e.V., der im Mai 2014 gegründet und sogleich als gemeinnützig anerkannt und eingetragen wurde.
Seit 2015 konnten weitere Endpflegestellen eingerichtet werden, so dass der Verein derzeit über 90 sehr alte, chronisch kranke und bewegungseingeschränkte Wellensittiche betreuen kann.

Eine Erweiterung der Kapazitäten sowie eine gute Vernetzung mit ähnlichen Aufnahmestellen sind die ständigen Ziele des Vereins.
Dabei wird jedoch - wie in den eigenen Haltungen auch - streng auf die Maßgaben der Tierärztlichen Vereinigung für den Tierschutz e.V. (TVT) und auf die gesetzlichen Bestimmungen Wert gelegt.