Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Clowns helfen Menschen mit Demenz

Fill 100x100 original erb2 01

Clowns helfen Menschen,die an Demenz leiden, deren Lebenssituation zu verbessern. Sie werden emotional angesprochen, sie erinnern sich dadurch besser an Ihre zurückliegendes Leben, Emotionen werden geweckt.

M. Erbelding von DRK Landesverband Saarland Nachricht schreiben

Inhaltlich hat das Projekt die Aufgabe, die Lebenssituation der Menschen, die an der Symptomatik Demenz leiden, in den Café Vergissmeinnicht (Betreuungsgruppen) des DRK betreut werden im Saarland leben und wohnen, zu verbessern. Die Frage, was Menschen mit Demenz hilft, lässt sich schnell beantworten: Ihnen hilft genau das, was auch Menschen ohne Demenz hilft, nur mit einem anderen Schwerpunkt. Prägen den normalen Alltag von uns vor allem rational gesteuerte Handlungen, fällt diese einseitige Ausrichtung bei Menschen mit Demenz allmählich weg. Zunehmend rücken Gefühle in den Vordergrund: Angst, Freude, Wut, Trauer, Heiterkeit - man könnte auch sagen, ein wichtiger Teil des Menschseins. Durch den Einsatz des Clowns soll menschliche Nähe und Empfindsamkeit und Emotionalität aufgebaut werden, auch die kognitiven Leistung der Erinnerung soll verbessert werden, damit die betreuten Menschen sich an den Auftritt des Clowns gerne erinnern und hoffen und warten, dass er das nächste Mal wieder kommt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten