Manna - Meal on wheels / Essen für die Slumbewohner

Ein Hilfsprojekt von „HOFFNUNG KINDHEIT e.V. - El Shaddai“ (A. Kolb) in Margao, Panjim, Calangute und Mapusa, Indien

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

A. Kolb (verantwortlich)

A. Kolb
Das „Meal on Wheels“ Manna Khana Food – Programm stellt ein einfaches kostenfreies Essen für die Armen, Behinderten, die Menschen die auf der Straße und in den Slums leben zur Verfügung. In Margao, Panjim, Calangute und Mapusa erhalten so ungefähr 275 Menschen diese Mahlzeiten. Für Unzählige ist die Beschaffung von Essen ein täglicher Kampf. Oft ist die Versorgung durch „Meals on wheels“ die einzige Mahlzeit am Tag oder für mehrere Tage.

Die Mitarbeiter bringen nicht nur das Essen zu den Menschen sondern sprechen mit ihnen über ihre Situation, und mögliche Hilfen und finden immer freundliche Worte für sie. Zudem beschreiben sie die Arbeit von El Shaddai und wie sie ihre Kinder unterstützen können, in den Tagesstätten und den Slumschulen.

Mit 100 Euro können 100 Menschen eine Woche versorgt werden.

Weiter informieren:

Ort: Margao, Panjim, Calangute und Mapusa, Indien

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Hochgeladen am 30.11.2015

  • Hochgeladen am 30.11.2015

  • Hochgeladen am 30.11.2015

  • Hochgeladen am 25.11.2015