Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 12

Finanziert Umweltbildung zum Artenschutz

Kamerun 2010

W. Heilmann
W. Heilmann schrieb am 04.01.2010

Seit nunmehr weit ueber einem Jahr fuehren wir Umweltbildungsprojekte an Schulen in Kamerun ein. Das ist eine dringende und vorbeugende Massnahme im Natur- und Artenschutz. Alle weiterfuehrenden Projekte machen keinen Sinn wenn die Bevoelkerung nicht aufgeklaert ist und  mitmacht. Mit den Umweltbildungsprojekten wollen wir die Bevoelkerung sensibilisieren um damit z.B. das Bushmeat Problem einzudaemmen um damit unsere engsten Verwandten die Gorillas und Schimpansen vor der endgueltigen Ausrottung zu bewahren. Durch das neue Umweltbewusstsein der Menschen werden die Kriminellen, die fuer die Vernichtung verantwortlich sind isoliert.


Wir arbeiten an jeder Schule intensiv ueber einen Zeitraum von mehreren Monaten. Unsere Projekte haben deshalb eine nachhaltige Wirkung. Danach geben wir die Umweltbildungsprojekte in die Hand einheimischer Lehrer.


Unsere Aktionen erreichen viele Menschen denn die WPE Projekte sind so ausgelegt das wir damit breite Bevoelkerungsschichten ansprechen.


Um den Kindern die Natur anschaulich zu erklaeren und auch einen Spassfaktor dabei zu haben nutzen wir die Medien Musik und Theater. Durch den WPE Umweltsong den die Kinder in all den Schulen die wir betreuen auswendig singen tragen wir unsere Ideen ins ganze Land.


Um unsere Arbeit nachhaltig zu gewaehrleisten brauchen wir dringend Unterstuetzung.


 

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.