Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

1 Kaffee weniger, 1 Spende mehr. Euer Beitrag zum Regenwaldschutz (DomRep)

Jarabacoa, Dominikanische Republik

1 Kaffee weniger, 1 Spende mehr. Euer Beitrag zum Regenwaldschutz (DomRep)

Fill 100x100 dscf2551a

1 Kaffee weniger, 1 Spende mehr: Verzichte auf 1 Kaffee und spende stattdessen an den Umweltverein ecoselva und seine Projekte zum Regenwaldschutz in der Dominikanischen Republik. Als weltwärts-Freiwillige werde ich die Plataforma Nacional betreuen.

Cornelia S. von Ecoselva e.V.Nachricht schreiben

1 einfacher Kaffee* kostet 1€, 1 Milchkaffee ~3€. Beide sind schnell gekauft. Beide lassen sich aber ebenso schnell in eine kleine Spende für den Regenwaldschutz in der Dominikanischen Republik umwandeln. *An alle Nicht-Kaffeetrinker: Ihr könnt natürlich auch euren Tee spenden. ;-)

WAS IST DER HINTERGRUND MEINER SPENDENAKTION? Nach diversen Studien-, Praktikums- und Arbeitsaufenthalten im Ausland arbeite ich nun seit fast zwei Jahren im Bereich E-Learning und Online-Plattformen in Berlin. Aber vielleicht, so fragte ich mich, lässt sich ja eine Arbeit mit Online-Plattformen im spanischsprachigen Ausland finden? Schon lange wollte ich mein auf B1-Niveau "herumdümpelndes" Spanisch zum Einsatz bringen. 

FÜR WELCHE ORGANISATION SPENDET IHR? Durch Zufall stieß ich auf den weltwärts-Freiwilligendienst der Bundesregierung. Nach einiger Recherche kam ich rasch in Kontakt mit ecoselva. Dieser Verein unterstützt Projekte zur nachhaltigen Nutzung und Wiederaufforstung von Regenwäldern in Peru und der DomRep und arbeitet dabei mit vielen NGOs vor Ort zusammen. Um sich besser miteinander zu vernetzen und Wissen aus dem Umweltbereich auszutauschen, lancierten die dominik. NGOs unterstützt von ecoselva eine interaktive Online-Plattform, die Plataforma Nacional. Für mich stand schnell fest: Dieses Projekt passte sowohl inhaltlich als auch persönlich "wie die Faust auf's Auge" und so sagte ich ecoselva zu. 

WOFÜR WIRD EURE SPENDE EINGESETZT? Wenn ecoselva weltwärts-Plätze zur Verfügung stellt, so übernimmt das BMZ 75% der Reise- und Aufenthaltskosten der Freiwilligen. 25% der Kosten müssen durch Spenden gedeckt werden, da der Verein größtenteils ehrenamtlich arbeitet. D.h. eure Spende trägt dazu bei, dass ich als Freiwillige in die DomRep reisen kann, um dort für ein Jahr zu arbeiten und zu leben. Pro Monat pro Projektplatz werden 200€ Spende benötigt.
Ich werde bei der dominik. NGO Plan Yaque in Jarabacoa für die Administration der Plataforma Nacional zuständig sein und alle auf der Plattform registrierten NGOs dabei unterstützen, miteinander in Kontakt zu treten und ihr Wissen auszutauschen. Eure Spende dient im Endeffekt den Umwelt-NGOs, die Ihre Umweltprojekte zum Regenwaldschutz mit Hilfe der Plattform gemeinsam effizienter umsetzen können.

WAS HABT IHR VON EURER SPENDE? Für eure Spende stellt euch betterplace eine Spendenbescheinigung zur steuerlichen Absetzung aus. Eure Spende wird direkt und ohne Abzüge an ecoselva weitergeleitet. Ich werde sowohl hier als auch auf meinem Reiseblog http://corneliasteinigen.wordpress.com/ regelmäßig Bericht über meine weltwärts-Tätigkeit erstatten. 
Da "Kleinvieh " bekanntlich "auch Mist macht", hoffe ich mit meinem Spendenaufruf möglichst viele Leute zu erreichen, die mir 1 Kaffee oder auch höhere Beträge spenden. Ich jedenfalls freue mich über jede Spende und stehe für Fragen zur Verfügung. Ich habe bereits den ersten Schritt getan und für ecoselva gespendet. Und ihr könnt das auch! Wer ist der nächste?

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten