Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Das Buch "Mut für Haiti" darf seinen Autor nicht noch ärmer machen!

Port-au-Prince, Haiti

Beendet Das Buch "Mut für Haiti" darf seinen Autor nicht noch ärmer machen!

Port-au-Prince, Haiti

Die Kosten des Buches sind fast gedeckt - Danke!

M. de Coulon
M. de Coulon schrieb am 30.12.2015

Liebe Spender,


Dank Eurer und anderweitiger Spenden konnte weitestgehend dafür gesorgt werden, dass der Autor des Buches: "Le courage d'habiter Haiti au XXième siècle" Hérold Toussaint ein Großteil der für dessen Druck eingegangenen Darlehensschuld zurückzahlen konnte. Er wird durch den Oikos e.V. und andere Zuwendungen in der Lage sein, den Rest in absehbarer Zeit ganz abzuzahlen.


Hérold schrieb mir noch vor Jahresende: "...„Wir (damit sind die Mitglieder des CUCI gemeint! Anm. d. Üb.) wollen der neuen Generation Texte zur Allgemeinbildung anbieten. Denn sie braucht dringend geistige Nahrung. Ohne das rechte Denken werden wir nicht weiter kommen, in unserem Land. Wir müssen den Menschen helfen, ihre Zukunft zu entwerfen. Unser Vorgehen bezieht seine Inspiration aus der europäischen Tradition, ohne diese nachzuäffen. Es ist wichtig diese Tradition zu begreifen und aus ihr zu lernen. Unsere Texte sollen dazu beitragen den Boden für ein lebendiges einheimisches Denken „anzureichern“. Es freut mich, dass meine Freunde in Europa meine Intention verstehen und mich unterstützen, denn ich möchte mit dem alternativen Denken, das wir anbieten, mit dazu beitragen, dass es einmal, vielleicht in fünfzehn-zwanzig Jahren eine Art friedliche und humanistische Revolution in unserem Land gibt.“ 


Im Namen von Hérold, vom CUCI und von Oikos e.V. möchte ich mich als Koordinator dieser Aktion verabschieden und ganz herzlich bei jeder Spenderin und jedem Spender für die Unterstützung bedanken. Sie war überwältigend!


Wir wünschen Allen ein friedvolles und möglichst notfreies Jahr 2016



Maurice de Coulon und Frank Höfer (Oikos-Vorstand)

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.