Freifunk Regensburg e.V.

Regensburg, Deutschland

Freifunk Regensburg e.V.

Fill 100x100 twitter profil freifunk

Hilf dem gemeinnützigen Freifunk Regensburg e.V. zu wachsen, und unterstütze das ehrenamtliche Engagement mit einer finanziellen Zuwendung für Gatewaykosten, Richtfunkinfrastruktur und Drucksachen.

B. Mäuser von Freifunk Regensburg e.V.Nachricht schreiben

Freifunk ist eine nicht kommerzielle Initiative für den Aufbau freier (Funk-)Netzwerke. Unser Ziel: Der Aufbau und Betrieb eines freien und unabhängigen WLAN-Netzes in Regensburg.

Der Freifunk Regensburg e.V. wurde im Januar 2015 gegründet, und ist als gemeinnützig anerkannt. Der Aufbau sowie Betrieb des Netzes wird vollständig in ehrenamtlicher Arbeit geleistet. Dennoch fallen regelmäßig Kosten an.

1. Gateway Kosten: Um den entstehenden Datenverkehr ins Internet auszuleiten benötigen wir Gateways. Diese laufen auf angemieteter Hardware in Rechenzentren.

2. Richtfunkinfrastruktur: Um den entstehenden Datenverkehr vom Knoten nicht nur per Tunnel sondern direkt per Richtfunk ausleiten zu können, haben wir damit begonnen eine entsprechende Infrastruktur zu erreichten. Auch bei Verwendung sehr kosteneffektiver Hardware fallen hier Kosten an.

3. Drucksachen: Um die Verbreitung von Freifunk weiter voran zu treiben, benötigen wir mittelfristig verschiedene Drucksachen, u.A. einen Nachbarschaftsflyer, Gastroflyer, Routeraufkleber und eventuell ein allgemeines Handout.

Hilf dem gemeinnützigen Freifunk Regensburg e.V. zu wachsen, und unterstütze uns finanziell.

Aktuelle News auf unserer Webseite
https://regensburg.freifunk.net/news/

Kleine Updates und Informationen Twitter
https://twitter.com/freifunkRGB